Schnelle Spargelpfanne

Manchmal hat man nicht viel Zeit zum Kochen und möchte aber doch etwas Leckeres am Teller haben. Da empfiehlt sich doch die Spargelpfanne.

Zutaten für eine Person:

3-4 Spargelstangen, 2 Frühlingszwiebelchen, 3 kleine gekochte Kartoffel, 3 Cocktail-Paradeiser, 2 Eier, ein wenig Milch oder Obers, Salz, Pfeffer, Öl, Parmesan (wer mag kann auch noch ein wenig Avocado Topping von Just Spices am Ende darüber streuen). 

Zubereitung:

Kartoffeln in der Schale kochen und schälen (vielleicht sind ja auch noch welche vom Vortag übrig geblieben), Spargel schälen und in kleinere Stücke schneiden. Frühlingszwiebel ebenso putzen und in kleinere Stücke schneiden. Coctail-Tomaten waschen und halbieren.

In einer Pfanne Öl erhitzen und Kartoffel, Spargel und Frühlingszwiebel leicht anbraten, Cocktail-Tomaten dazu geben, salzen, pfeffern. 

2 Eier mit etwas Milch versprudeln und geriebenen Parmesan nach Geschmack dazu geben. Das Eigemisch in die Pfanne über das Gemüse gießen und leicht stocken lassen, dann die Pfanne noch kurz bei 200° auf mittlerer Schiene stellen und überbacken.

Danach noch kurz mit dem Avocado Topping bestreuen.

Tipp: Frisch gestochener Spargel ab Hof schmeckt einfach am Besten. Wer in der Nähe von Wien wohnt kann bei den Edlingers in Raasdorf während der Spargelzeit vorbeischauen oder bei einem anderen Spargelbauern seines Vertrauens.

Blogheim.at Logo


© 2022 Dagmar Postel. All rights reserved.

Beliebte Beiträge