• Restaurant Okrepčevalnica Tolminska Korita
  • 5220 Tolmin
  • Zatolmin 66a
  • T: +386 51 347 581 (David)
  • https://www.tolminska-korita.si

Habt ihr schon einmal Frika probiert? Nein, dann solltet ihr hier Station machen …

Am Eingang zum Triglav Nationalpark – nicht weit von Tolmin entfernt in Zatolmin gibt es ein Restaurant, das ich eigentlich auf Grund des Äußern eher als Touristenlokal klassifiziert hätte. Aber da sieht man wieder, man sollte sich niemals von Äußerlichkeiten blenden lassen.

Blick in den "Gastgarten"
Blick in den Gastgarten

Wer einmal die slowenische Spezialität aus dem Soča-Tal, Frika, probieren möchte, sollte unbedingt hier einkehren. Das Gerücht besagt, dass hier eine der besten Frikas des Tales serviert wird und ich bin geneigt, dem Gerücht zu glauben. Einzige Bedingung: bringt wirklich genügend Hunger mit.

Eine Spezialität: Frika mit Polenta
Eine Spezialität: Frika mit Polenta

Die Frika ist ein Gemisch aus Kartoffeln und Käse (vorzugsweise aus Tolmin), knusprig und weich zugleich – ein Gedicht. Serviert wird der „Kartoffelfladen“ mit Polenta und obwohl ich eigentlich nicht so der große Fan davon bin, hier mundet es vorzüglich.
Ideal, wenn ihr vorher eine Wanderung gemacht habt und mit Mordshunger einkehrt. 

Dafür muss noch Platz sein
Dafür muss noch Platz sein

Solltet ihr dann wirklich noch Platz in eurem „Dessert-Magen“ haben, empfehle ich noch einen Struklij zu probieren – ebenfalls köstlich. Außerdem gibt es einen wunderbaren Espresso.

Ein bisschen Deko muss sein
Ein bisschen Deko muss sein

Wer Käse und Kartoffel nicht mag, kann natürlich auch etwas anderes aus der Speisekarte wählen, wie eine weitere Spezialität der Region: z.B. eine Soča Forelle.

Der Besuch erfolgte im Rahmen einer Pressereise auf Einladung von MGM Best Press Story

Blogheim.at Logo


© 2022 Dagmar Postel. All rights reserved.

Beliebte Beiträge