Das 5-Sterne Hotel auf der Kurinsel von Piešťany zählt zu den Jugendstilperlen der Stadt.

1912 erbaut bietet das Hotel 111 klimatisierte Luxuszimmer und 15 Suiten und einen großen Vorteil für seine Gäste – es ist direkt mit dem Kurzentrum Irma Health Spa verbunden, sodass man im Bademantel direkt zu seinen Anwendungen gehen kann.

Ein Zimmer im Danubus Health Spa Resort Thermia Palace
Ein Zimmer im Danubus Health Spa Resort Thermia Palace

Die Zimmer

Das Danubius Health Spa Resort bietet vier unterschiedliche Zimmer-Kategorien, die sich in Comfort, Deluxe, Suite und Deluxe Suite einteilen lassen. Jedes Zimmer ist mit Dusche oder Badewanne, LED Fernseher, Telefon, Wifi, Safe, Minibar, Kaffee- und Teeservice, Fön, Bademantel ausgestattet. Täglich gibt es für die Gäste außerdem noch eine Flasche Wasser.

Der schön gedeckte Tisch im Speisesaal
Der schön gedeckte Tisch im Speisesaal

Diese Grundausstattung wird in den anderen Kategorien unterschiedlich durch ein Willkommensgeschenk, Turndown Service, Tageszeitung, Slippers und Waage und durch die unterschiedlichen Zimmergrößen ergänzt und unterschieden.

Restaurant und Bars

Das Mucha-Bild beim Eingang zum Speisesaal
Das Mucha-Bild beim Eingang zum Speisesaal

Im Grand Restaurant, das mit seiner Jugendstil-Einrichtung und dem Bild Alfons Mucha beeindruckt und im Salon Hubertus wird slowakische und internationale Küche serviert. Die Gerichte sind kalorienreduziert, es wird auf wenig Fett und Zucker geachtet, durch die Verwendung bester Zutaten zaubern allerdings die Küchenchefs internationale, vegetarische und lokale Spezialitäten auf die Teller.

Gesund, aber trotzdem ein Gedicht
Gesund, aber trotzdem ein Gedicht

Außerdem kann man gluten- und laktosefreie Gerichte wählen, sowie auf Empfehlung der Ärzte Spezialdiäten. Im Café Alexander gibt es Kaffee- und Teespezialitäten sowie ausgesuchte Weine und Cocktails, wer dazu eine Zigarette oder Zigarre genießen möchte, sollte den Rauchersalon Ferdinand oder die Sommerterrasse aufsuchen.

Blick zum Vorspeisen-Buffet
Blick zum Vorspeisen-Buffet

Im Café Irma gibt es nach den Anwendungen verschiedene Erfrischungen und in der Vinothek findet man eine reiche Auswahl an slowakischen und internationalen Weinen.

Die Bar, in der auch moderne Gemälde ausgestellt werden
Die Bar, in der auch moderne Gemälde ausgestellt werden

Wellness und Fitness

Sportliche können sich im Danubius Premium Fitness Center auspowern oder man kann im Außenpool mit Thermalwasser relaxen. 

Der Jugendstil-Treppenaufgang
Der Jugendstil-Treppenaufgang

Im Beauty-Center kann man kosmetische Behandlungen, Maniküre oder Pediküre in Anspruch nehmen.
Gegen Gebühr stehen auch Room Service, Wäscheservice und Parkplätze zur Verfügung.

Auch Mr. Ban Ki-moon war hier zu Gast
Auch Mr. Ban Ki-moon war hier zu Gast

Der Besuch erfolgte im Rahmen einer Pressereise auf Einladung der Slowakischen Tourismusvertretung Wien

Blogheim.at Logo


© 2022 Dagmar Postel. All rights reserved.

Beliebte Beiträge