Ungeschönt und unfiltriert

Lagrein, eine Rotweinsorte, die eigentlich nur in Südtirol angebaut wird, überzeugt Genießer mit vielen Attributen.

Lagrein, eine Spezialität aus Südtirol

Im Fall des Lagrein „Karl“, eine Riserva, des Bergmannhof aus Eppan, sind diese eine dunkle Farbe, die im Glas fast kein Licht durchlässt.

Die Maischegärung erfolgte beim Jahrgang 2019 im großen Holzbottich für drei Wochen, es folgte ein biologischer Säureabbau und ein Ausbau für 18 Monate auf der Feinhefe. Die Abfüllung erfolgte ungeschönt und unfiltriert im Juni 2021.

Mit seinen 13 % Vol. überzeugt er mit Aromen, die an Veilchen, Kirschen, Brombeeren sowie Bitterschokolade erinnern.

Ein idealer Wein zu Wild und für einen romantischen Abend vor dem Kamin.


Andreas Hamedinger

The Mystery of Banksy

Blogheim.at Logo


© 2023 Dagmar Postel. All rights reserved.

Beliebte Beiträge