Skip to main content

Eine weniger bekannte Rebsorte

Roter Veltliner bringt – bei entsprechender sorgsamer Vinifikation – komplexe Weißweine hervor.

Roter Veltliner vom Weingut Siegert

Sein Namensvetter, – der Grüner Veltliner, – ist sicher bekannter, doch die weniger bekannte Rebsorte überrascht mit einer Vielzahl von Aromen.

Das zeigt sich etwa beim Roten Veltliner aus dem Haus Siegert. Der Jahrgang 2021 aus dem niederösterreichischen Großweikersdorf (13 % Vol.) von der Riede Leitwein zeigt zurzeit Aromen, die an Birnen, Mandarinen, Äpfel erinnern.

Unserer Meinung ein Wein, der jetzt Trinkvergnügen bereitet und gut zu scharfen Speisen schmeckt.
 


Andreas Hamedinger

viennacontemporary 2023