Ein runde Sache

Opernfreunde fühlen sich beim Grauburgunder „Toska“ vielleicht an das Werk von Puccini erinnert.

Foto © Ewald Zweytick Wein, Michael Königshofer

An Intensität kommt dieser im Barrique ausgebaute Grauburgunder der gleichnamigen Oper auch sehr nahe, wenngleich Ewald Zweytick – nach eigenen Angaben - bei der Taufe des Weißweins ein ganz anderes Stück Musik durch den Kopf ging: Tosca, ein Projekt des österreichischen Elektronik-Pioniers Richard Dorfmeister.

Der Jahrgang 2019 (13,5 Vol.) ist sehr runde Sache und sollte vor dem Trinkgenuss etwas Luft bekommen.

Wird der Wein nicht zu kalt serviert, entwickeln sich Aromen, die an Honig, Mango und Ananas erinnern.

Schmeckt gut zur asiatischen Küche aber auch zu reifen Käse.

Foto © Ewald Zweytick Wein, Michael Königshofer


Andreas Hamedinger

Wider die Macht

Blogheim.at Logo


© 2022 Dagmar Postel. All rights reserved.

Beliebte Beiträge