Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Gulasch ist uns aus Österreich, aber auch aus Ungarn bekannt und dort stand möglicherweise seine Wiege. Doch jedes Land hat seine eigenen Gulasch, Goulasch und Gulyás-Spezialitäten entwickelt. Hier ist ein istrisches Rezept.

Zutaten:

400g Würste, 80 ml Öl, 150g Zwiebel, 20g Selleriegrün, 20g Tomatenmark, 10g Mehl, 5g Salz, 40g geriebener Schafskäse

Zubereitung:

Fein gehackte Zwiebel in Öl goldgelb braten. Würste in Scheiben dazugeben, verrühren. Mehl, Tomatenmark, gehacktes Selleriegrün und Salz hinzufügen. Mit Wasser aufgießen bis alle Zutaten bedeckt sind. Auf kleiner Flamme etwa 20 Minuten kochen. Mit geriebenem Käse zu Nudeln oder Polenta servieren.

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Zum Seitenanfang