Wien kann mit vielen Hotels aufwarten: in altehrwürdigen Häusern, Design-Hotels, Budgethotels, im Zentrum und in den Randbezirken. Jetzt gibt es aber auch ein „unmögliches“ Hotel:

Harry’s Home punktet durch einen exzellenten Standort für Shopaholics (mitten im Einkaufzentrum) aber auch durch gute Verkehrsverbindungen, frische Ideen, Flexibilität, tollen Ausblick auf die (blaue) Donau und viel Gemütlichkeit und Freundlichkeit.

Der Millennium Tower am Handelskai beherbergt neben der Millenniumcity mit ihren 67 Shops, Entertainment und Sportangebot, darunter auch die UCI-Kinowelt und 32 Gastronomiebetrieben nun auch das erste Harry’s Home in Wien.

© Harrys Home Wien
Harry’s Home Hotels zeichnen sich durch eine große Flexibilität aus, um sich den Wünschen der Gäste perfekt anzupassen: Sie möchten ein kleines oder ein großes Frühstück oder vielleicht gar keines, voilà - kein Problem. Eine tägliche Reinigung ihres Zimmers oder eine lwöchentliche? Ein Zimmer mit Küche oder ohne – alles kein Problem: hier können Sie wählen, was für Sie wichtig ist und was nicht.

© Harrys Home Wien
Mitten im ersten Stock des Einkaufszentrums, bei der Rolltreppe und den Aufzügen, ist die Rezeption untergebracht – und man macht gleich Bekanntschaft mit einem der Maskottchen des Hotels: dem Goldfisch. Er ist ein Symbol für die außergewöhnlichen Ideen von Harry’s Home: Jeder Gast kann sich auf Wunsch einen dieser kleinen und leisen Kompagnon im Aquarium ins Zimmer holen.

Dann geht es – ein wenig wie in einem Hochsicherheitstrakt – zu den Aufzügen und den Zimmern im 4. Stock. Keine Angst, obwohl Sie keine Möglichkeit haben, ein Stockwerk auszuwählen, bringt er sie sicher in die richtige Etage. Hier warten 97 Zimmer auf Sie und eine Tagungskapazität von 80 Personen auf ihre Gäste. Grün ist die bestimmende Farbe in diesem Hotel, alles wirkt frisch, dynamisch und freundlich. Die Mitarbeiter haben ein Lächeln auf den Lippen.

© Harrys Home Wien

Die Einrichtung ist hell und freundlich, kein Teil ist zu viel, aber auch keines zu wenig. Weibliche Reisende werden von den begehbaren Schrankräumen angetan sein, in denen die Shoppingbeute, aber auch alle Utensilien, die man als Frau eben mitnimmt, wenn man einmal ein bisschen länger verreist, bequem unterbringen kann.

Businessgäste freuen sich sicher über die großen funktionellen Tische, WLan ist selbstverständlich und kostenlos und der wunderschöne Ausblick auf die Donau kann schon zur Entspannung am Abend beitragen.

© Harrys Home Wien

Der Wohnraum in Harry's Home, in dem auch gefrühstückt wird oder der Wohnraum, wie es bei Harry heißt, ist funktional ausgestattet, aber auf den bequemen, grünen Bänken kann man auch relaxed den Tag beginnen. Im „Wohnzimmer“ erwartet den Gast aber auch eine eigene Bibliothek, ein großer Fernseher, eine Internet-Station und eine Bar.

Das Hotel bietet unterschiedliche „Wohn-Einheiten“ von 20 bis 50m2 mit oder ohne Donaublick. Und es ist wirklich so, egal ob groß oder klein, man fühlt sich ein bisschen wie zu Hause. Alle Zimmer sind voll ausgestattet, die Küchen der Studios enthalten Kühlschrank, Mikrowelle, Geschirr,... einfach alles was man so braucht. Toll sind die wirklich groß dimensionierten und zahlreichen Alblagemöglichkeiten und die Schrankräume. Breitband-Internet-Anschluss, Flatscreen-TV, Klimaanlage, hochwertiger Parkettboden und ausgezeichnete Schallisolierung ist Standard.

© Harrys Home Wien
Im Intranet kann man alles über das Hotel und seine Umgebung, Empfehlungen für Restaurants, aber auch den aktuellen Wetterbericht abrufen und zusätzlich Personen mit gleichgesinnten Interessen kennen lernen.

Der Service Point versorgt auch mitten in der Nacht Spätankömmlinge mit Getränken und Snacks oder hilft weiter, so man seine Zahnbürste vergessen hat. Alle Gäste, die länger bleiben, werden Waschmaschine und Trockner, die ebenfalls im Service Point untergebracht sind, zu schätzen wissen.

Die Preisgestaltung richtet sich – wie schon erwähnt - nach den Wünschen des Gastes und je länger man bleibt, desto günstiger der Aufenthalt.

Parkplatzsorgen sind ebenfalls unbegründet, sind doch in der Tiefgarage der Millenniumcity genügend Parkplätze für Hotelgäste reserviert. Wer die Stadt lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkundet (und das ist empfehlenswert) findet in unmittelbarer Nähe eine U-Bahn sowie ein S-Bahnstation. Letztgenannte mit Direktanbindung zum Flughafen – auch dies ein Vorteil für alle Wienbesucher.

© Harrys Home Wien
Sportliche Gäste können im Fitness-Center „ums Eck“ trainieren oder auf der Donauinsel Radfahren, Skaten, Walken, Schwimmen oder spazieren gehen. Kulturinteressierte sind in wenigen Minuten durch die gute Verkehrsanbindung in der Stadt und wer abends nicht mehr ausgehen möchte, hat eine große Auswahl an unterschiedlichen Restaurants vor der „Hoteltür“, ohne an die „frische Luft“ gehen zu müssen oder eine Straße zu überqueren. Kinobesuche, Bowling und vieles mehr ist in unmittelbarer Nähe untergebracht.

Damit kann man Harry’s Home als erfrischende Alternative für alle Wienbesucher empfehlen, egal ob ein Urlaubs- oder Businessaufenthalt geplant ist. Buchungen sind über die Website möglich.

checked by EnricoHarry’s Home Wien
Millennium Tower
1200 Wien, Handelskai 94-96
Tel: +43 1 330 36 36
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.harrys-home.com

Weiter Infos über das Shop- und Freizeitangebot der Millenniumscity finden Sie hier: www.millennium-city.at, mehr über Wien finden Sie hier.


Größere Kartenansicht

 

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang