Eingang zum Kloster

Am Hang des Berges Zengő, 17 Kilometer von Pécs entfernt, liegen die „Burg“ und die Stadt Pécsvárad. Eigentlich ist es keine Burg, sondern ein befestigtes Kloster mit großer Geschichte…

Die Seen von Orfü

Nahe der Kulturhauptstadt Pécs – keine 20 km davon entfernt – beginnt das Mecsek Gebirge, mit vielen kleinen Dörfern, Wanderwegen, Seen, Tropfsteinhöhlen und noch einigen Attraktionen mehr.

Die Kathedrale von Kaposvár

Kaposvár ist die Hauptstadt des Komitats Somogy, benannt nach dem Fluss Kapos an dem sie liegt.

Drei Länder - ein Nationalpark

Eigentlich besteht der Nationalpark aus drei Teilen und ist damit länderübergreifend.

Die Stadt der Könige - Székesfehérvár

Die Stadt der Könige, in Deutsch Stuhlweißenburg genannt, hat nicht nur eine ruhmreiche Vergangenheit sondern auch heute noch viel Sehenswertes zu bieten…

Die Fischerbastei in Budapest

Es gibt viele Gründe nach Budapest zu fahren: die Sehenswürdigkeiten, die gute Küche, die freundlichen Menschen, die heilenden Bäder, die tollen Festivals, das reiche Kulturangebot und sicher noch viel mehr.

Der Zsolnay-Brunnen in der Kulturhauptstadt 2010

Die Kulturhauptstadt 2010 ist eine der ältesten Städte Ungarns.

Es gibt viele Gründe nach Bük/Bükfürdö zu kommen

Bük – Bad Bük - ist eines der bekanntesten Heilbäder in Ungarn.

Die Kathedrale von Esztergom

Wer eine Reise auf der Straße der Kaiser und Könige unternimmt, wird irgendwann zwangsläufig auch in Esztergom (Gran) einen Stopp einlegen (müssen).

Fantastische Vorführungen

Ungarn ist stolz auf seine Reittradition. Im Lázár Reitpark, unweit von Budapest und ganz in der Nähe von Gödöllő, kann man das Können auf dem Rücken der Pferde – im wahrsten Sinne des Wortes – bei den Weltmeistern im Kutschenfahren bewundern.

Go to top

Copyright © 2009 - 2019 Dagmar Postel, Template nach Teki2 von JoomlaShine.com. All rights reserved.

Unsere Website speichert Cookies. Einige davon sind notwendig für den Betrieb der Website. Wir setzen auch Cookies, die für die Analyse der Websitenutzung wichtig oder die die Funktionalität der Seite erhöhen. Diese Cookies können durch einen Klick auf den Button „Ablehnen“ verhindert werden. Manche Funktionen sind dadurch allerdings eingeschränkt. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.