Das neue – erst Mitte 2011 eröffnete – Viersternhotel glänzt durch seine gute Lage sowohl für Shopping– und Kulturinteressierte als auch für Erholungssuchende.

Mit Blick auf die Drau, im ältesten Stadtteil Lent gelegen, ist es in unmittelbarer Nähe des Shoppingcenters Europark und nur wenige Minuten von der Altstadt von Maribor entfernt.

Das Hotel bietet seinen Gästen 66 Zimmer in zwei Kategorien (Standard und Superior), 12 Suiten, das Lobby Café, das Tagesrestaurant Bistro City und das à la carte Restaurant Teresa. Dieses im 5. Stock des Hotels gelegene Restaurant bietet neben exzellenter Küche mit seiner Dachterrasse eine wunderschöne Aussicht auf die Drau und das Pohorje-Gebirge.

City Hotel Maribor
Die Zimmer sind modern eingerichtet und bieten allen Komfort, den man braucht. SAT-TV und Minibar sind Selbstverständlichkeit, in allen Zimmern gibt es WLan. Das holpert zwar manchmal ein bisschen, was aber keine große Überraschung bei Hotelverbindungen darstellt.

City Hotel Maribor

Die Badezimmer sind "intelligent" eingerichtet: hier finden auch wir Frauen mit unserem "Kleingepäck an Schönheitsutensilien" einen Platz unter dem Waschbecken zum Abstellen. Allein der Vergrößerungsspiegel ist für Menschen um die 1,60 Meter mit schlechten Augen vielleicht ein wenig hoch plaziert. Im City Hotel Maribor fühlt sich auch „Longinus“ wohl: rSo stehen dem Gast auf Wunsch auch Zimmer mit verlängerten Betten (210 cm) zur Verfügung, selbstverständlich gibt es im Hotel auch invalidengerecht eingerichtete Zimmer. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer.

City Hotel Maribor
Im Hotel gibt es zwar keinen Fitnessraum, aber Jogger, Nordic Walker, Skater oder Radfahrer können ihren Sport entlang der Drau auf einem sehr schönen Weg ausüben. Dieser ist auch für Fußgänger durchaus zu empfehlen und bringt den Interessierten auch die Zeit der Flößer in Maribor näher – mehr darüber auf unserer Maribor-Seite.

City Hotel Maribor

Wie schon in der Einleitung erzählt: Auf jeden Fall sollten Sie das Restaurant oder Café Teresa mit seiner Terrasse besuchen. Im Restaurant erwarten Sie hervorragend zubereitete Gerichte auf internationalem Standard, eine Auswahl von Spitzenweinen und die einmalige Aussicht.

City Hotel Maribor
Im Café können Sie sich mit Kaffee, hausgemachten Desserts und Cocktails verwöhnen lassen. Ich habe hier zwar kein á la carte Essen probiert, sondern wurde mit einem Buffet slowenischer Spezialitäten verwöhnt und kann nur sagen: die Küche ist 1a. Besonderer Tipp: sollte es Schwammerl (Pilze)-Gulasch geben, ist es eine Probe Wert.

City Hotel Maribor
Vielleicht noch ein Wort zum Frühstück: Diese bietet ebenfalls reichliche Auswahl, sogar Räucherlachs (ebenfalls ausgezeichnet!) wurde angeboten. Und: Es gibt eine Espressomaschine, mit der man sich seinen Cappuccino oder kleinen Braunen selbst brühen kann. Kleiner Wermutstropfen: der Kaffeegeschmack hält einem Julius Meinl verwöhnten Gaumen nicht ganz stand – aber das könnte wieder mal Geschmackssache sein. Ich gebe gerne zu, dass ich schon bei Jacobs Monarch (oder Krönung) immer leicht die Augen verdrehe….

City Hotel Maribor
Im Bistro City, das während des Sommers geöffnet ist, gibt es tägliche eine Auswahl an frischen Snacks und kleinen Gerichten und in der Hotelhalle im Lobby Café mit kleiner Terrasse, kann man Getränke und Törtchen bekommen.

City Hotel Maribor
Und sollten Sie eher auf etwas „Handfesteres“ Gusto haben, empfiehlt es sich nach den Kranjska Klobasa von Košaki zu fragen! Vielleicht nicht ganz kalorienarm, aber köstlich!

Ebenfalls vom Vorteil ist die Hotelgarage, in der man sein Auto während des Aufenthalts abstellen kann.

City Hotel Maribor
checked by EnricoHotel City Maribor
2000 Maribor, Ulica Kneza Koclja 22
Tel: +386 2 62 12 500
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.cityhotel-mb.si (Deutsch, Englisch, Italienisch, Slowenisch)

Mehr über Maribor erfahren Sie auf askEnrico hier.

Ein Tipp noch zur Anfahrt: Sollten Sie ein älteres Navigerät besitzen, das meint, die 22 nicht finden zu können, fahren Sie einfach drauf los. Von Österreich kommend bringt es Sie trotzdem in die richtige Straße, und das Hotel ist dann auf der linken Seite gelegen, von der man leider nicht in die Parkgarage einbiegen kann. Jedoch ist wenige Meter weiter ein Kreisverkehr, wo man bequem umdrehen kann ...

Link zu Google Maps

Der Besuch erfolgte im Rahmen der Pressereise zur Vorstellung der Kulturhauptstadt Maribor