Wer Maribor entdecken möchte und Schokolade liebt, sollte seine Übernachtung im glamourösen Chocolate Village planen.

Das Chocolate Village liegt an der Drau, gleich neben der Schokolade-Manufaktur von Teta Frida. Tante Frida – so die Übersetzung – stellt Schokolade und Eis auf höchstem Niveau und ausgesprochen feiner Qualität her. Was gibt es also noch besseres für Schoko-Liebhaber sich gleich daneben einzuquartieren.

Schoko zur Begrüßung in der Rezeption von Chocolate Village
Schoko zur Begrüßung in der Rezeption von Chocolate Village


Beim Einchecken in der Rezeption gibt es nicht nur gleich Schokolade zum Kosten (nehmt die scharfe, die hat es wirklich in sich, schmeckt aber echt fein), sondern auch ein Willkommens-Schokoladepaket. Fein, das ist wirklich eine nette Begrüßung.

Blick vom Balkon eines Hauses
Blick vom Balkon eines Hauses


Aber auch das Village mit seinen Häusern, die durch dunkelbraune/schwarze Wände auffallen, hat es in sich. Drei verschiedene Häuserarten werden den Besuchern angeboten, alle drei nach Kakaosorten benannt:
Forastero, nach einer der populärsten Kakaosorten benannt, bietet Betten für 4 Besucher in zwei Ebenen und ein großes Panoramafenster für beide Ebenen. Ausgestattet sind sie mit einer kleinen Küche, einem Wohnzimmer, Bad, Terrasse, Klimaanlage und Heizung.

Blick ins Chocolate Village
Blick ins Chocolate Village


Criollo ist eine seltene Sorte, sehr empfindlich und äußerst prestigeträchtig – und genauso sind die Häuser auch ausgestattet: man wohnt hier in den Baumwipfeln und genießt die Aussicht. Dabei steht ein kleine Küche, ein Wohnschlafraum und ein Bad zur Verfügung, Auch diese Häuschen kann man heizen oder im Sommer kühlen und dann gibt es auch noch eine wunderbare Terrasse obendrauf.

Blick auf den Swimmingpool (Foto © Chcocolate Village)
Blick auf den Swimmingpool (Foto © Chcocolate Village)


Trinitario ist ein Mittelding zwischen den beiden oben beschriebenen Kakaosorten uns so wie er vereinen die Häuser, die nach ihm benannt sind, das Beste aus beiden Welten. Sie stehen ganz in der Nähe des Swimmingpools und bieten auch eine wunderschöne Aussicht auf den Fluss, bieten Platz für 4 Betten in zwei Etagen, wobei man auch hier durch die großen Panoramafenster den Ausblick auf die Drau genießen kann. Den Urlaubern stehen außerdem eine Küche, ein Wohnraum, ein Badezimmer und eine Terrasse zur Verfügung, natürlich auch mit Klimaanlage oder Heizung. Zusätzlich kann man sich hier auch noch über einen privaten Whirlpool und einen Kamin freuen.

Alles mit Schokolade!
Alles mit Schokolade!


Natürlich steht auch die Ausstattung komplett im Bann der Schokolade: Schokolade-Duschgel, Schokolade-Shampoo, Schokolade-Bodylotion und – man glaubt es kaum: ein Kondom mit Schokoladegeschmack!

Im Chocolate Village denkt man einfach an alles!
Im Chocolate Village denkt man einfach an alles!


Chocolate Village ist eingebettet in die Umgebung des Natura 2000 Naturparks direkt an der Drau und am internationalen Drau Radweg. Maribor mit seinen Sehenswürdigkeiten, Kulturevents, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten ist ebenso fünf Kilometer entfernt wie die Seilbahn auf den Pohorje, wo man im Winter wunderbar Skifahren, im Sommer wandern kann oder sich einen Adrenalin Schub im Bike-Park holen kann.

Blick auf die Drau
Blick auf die Drau


Im Resort kann man nicht nur einfach entspannen, einen Nachmittag im Wellness Spa mieten oder bei Teta Frieda einen Kaffee genießen. Nein, es gibt einiges mehr zu erleben, aber das meiste hat natürlich mit Schokolade zu tun: so gibt es die diversen Schokolade Workshops und Verkostungen, Schokolade-Massagen, Sauna mit einem Schokoladebad und einiges mehr.

Ein Teil des Angebots im
Ein Teil des Angebots im "Keller"


Wer die Chocolate Village verlässt, kann auf dem Bauernhof „Pro Kovacniku“ lernen wie man eine Potica bäckt, an einem Naturkosmetik-Workshop teilnehmen, eine Brauerei oder eine Weinverkostung besuchen, die Bienenzucht in Slowenien kennenlernen, viele unterschiedliche sportliche Aktivitäten versuchen und vieles mehr. Langweilig wird es hier sicher nicht,
Zum Frühstück kann man gleich zu Teta Frida zu Kaffee und Kuchen oder man lässt sich einfach ein Frühstückspaket aus regionalen Spezialitäten an die Tür liefern. So kann ein Urlaubstag entspannt beginnen …

Das Frühstücks-Paket im Chocolate Village (Foto © Chocolate Village)
Das Frühstücks-Paket im Chocolate Village (Foto © Chocolate Village)


Checked by EnricoChocolate Village
2341 Limbuš, Limbuško nabrežje 6
Tel: +386 2 46 00 200
Mobil: +386 41 421 460
www.chocolatevillage.eu
www.tetafrida.eu

Der Besuch erfolgte im Rahmen einer Pressereise auf Einladung von Best Press Media.