Egal ob man nun eine Stadt besichtigen will oder einmal eine Tagung ansteht, auch das Hotel sollte wohl überlegt sein. Hier im Lakeside Hotel in Székesfehérvár werden sogar die Sportler begeistert sein …

Die Lage

Zu allererst sticht hier die Lage ins Auge. Es ist zwar ein kleiner „See“, aber nichts desto trotz: der Blick am Morgen auf den See, die kleine Insel, die Enten und die Schwäne hat schon was. Leider hat das Wetter es nicht zugelassen, aber auch ein Kaffee auf der Terrasse oder das Abendessen mit Blick auf das Wasser bringt schon gleich eine ganz andere Stimmung.

Blick auf den See vom Lakeside Hotel
Außerdem kann man natürlich um den See laufen oder auch spazieren und ganz in der Nähe ist noch ein großer Park mit einer öffentlich zugänglichen Heilwasserquelle und einem riesigen Kinderspielplatz. Für Unterhaltung im Freien ist also für Groß und Klein gleich in unmittelbarer Nähe gesorgt.

Die Heilquelle im Park

Wer allerdings in die Altstadt zum Sightseeing möchte und dies per pedes erledigen möchte, muss sich schon auf einen Fußmarsch so um die 10 Minuten (je nachdem wo er starten möchte) gefasst machen. Auch kein großes Problem, nur einmal umfallen und in der Altstadt ein Kaffeehaus besuchen geht eben nicht.

Der Eingangsbereich

Das Hotel ist neu gebaut und beeindruckt gleich beim Eintreten durch seine erfrischende Farbgestaltung. Beruhigendes Grau wird mit Farbflecken an Grün und Orange aufgemuntert, irgendwie frisch, strahlend, freundlich – genauso wie die Mitarbeiter an der Rezeption, in der Bar und im Restaurant bis zum Management.

Zimmer in Best Western Plus Lakeside Hotel

Die Zimmer

86 Zimmer stehen den Gästen zur Verfügung, modern eingerichtet, geräumig, mit funktionierendem WLan ausgestattet, durch die sich auch die Farbgebung grau, orange, grün zieht. In den Doppelzimmern kann man zwischen großen Betten, getrennten Betten und welchen mit 210 Meter Länge wählen. Für meine 161cm reichen zwar normale Betten völlig, aber ich kann mir gut vorstellen, dass ein Longinus in seinem Schlaf extrem gestört sein könnte, wenn seine Füße dauernd im Freien baumeln müssen.

Unter der

Das ganze Hotel ist auch behindertengerecht ausgestattet. Besonders hat es uns beeindruckt, dass unter den großen Zimmernummern diese auch in Brailleschrift zu finden ist. Schön auch genügend Stecker für die vielfältigen Geräte (Handy, Laptop, Akkuladegeräte, elektrische Zahnbürste und was es sonst noch alles gibt) vorzufinden. Erwähnenswert ist auch die 24-Stunden Steckdose, die trotz der „Zimmerabschaltung“ verlässlich ihre elektronischen Geräte wieder auflädt.

Der Blick vom Hotel auf den See

Ich freue mich auch immer wieder, wenn ich die Fenster trotz Klimaanlage öffnen kann. Besonders hier um einen Blick auf den See werfen zu können.
Die Executive Zimmer bieten außerdem noch eine Nespresso Kaffeeauswahl, ein mobiles Laptop Kissen und die Vorzüge eines a lá carte Frühstücks.

Apropos Frühstück

Die Frühstücksauswahl ist gut und reichlich. Und wie schon gesagt – der Ausblick auf den See – am besten bei Sonnenschein – hervorragend.

Die Bar im Lakeside Hotel

Die Bar, die vielleicht nicht ganz so gemütlich ist, wie man es von manchen Hotels gewohnt ist, bietet neben einen hervorragenden Espresso, den wir gleich nach unserer Ankunft einmal zum Verschnaufen und Ankommen zu uns genommen haben, eine hervorragende Auswahl an Pálinkas von Agárdi, einem Anbieter ausgezeichneter Spirituosen aus der Nähe. Probieren Sie ruhig einmal ein zwei unterschiedliche Sorten.

Die Terrasse am See

Grafit Bistro

Keinesfalls unerwähnt möchten wir aber unsere Erfahrungen im Grafit Bistro machen. Schließlich kommt man ja manchmal müde vom Sightseeing in sein Hotel zurück und möchte dann nicht mehr weit zum Abendessen ausgehen. Im Lakeside Hotel brauchen Sie das auch nicht – dafür sorgt ein hervorragender Küchenchef. Lassen Sie sich durch die Bezeichnung Bistro nicht ins Bockshorn jagen, was hier auf den Teller kommt, schmeckt hervorragend. Wir haben es gleich mehrmals probiert.

Im Restaurant

Mein bessere Hälfte stillte seinen großen Hunger mit einer Topinambour Velouté mit Kren, Lachs und Schnittlauch verfeinert wurde und war begeistert. Aber auch die Hauptspeisen fanden immer bei uns immer große Zustimmung: egal ob es der Seebarsch, die Lammhaxe, die panierte Rinderburst oder die hausgemachte Pasta war.

Die köstliche Tompinambur-Suppe

Es schmeckt köstlich. Die Pastaspezialitäten wechseln wöchentlich, Tagliatelle werden hausgemacht und zu den Pasti gibt es immer frische Zutaten, die den ganz besonderen Geschmack ausmachen.

Die panierte Rinderbrust

Die Speisen sind ausgewogen, manchmal ein bisschen ausgefallen (mir wäre nicht im Traum eingefallen eine Rinderbrust zu panieren), und doch hervorragend. Gratulation an den Chef, Róbert Gazsó. Und da auch das Auge immer mit isst, sei auch noch auf die schöne Präsentation der Köstlichkeiten hingewiesen.

Auch die Pasta-Spezialitäten sind empfehlenswert

Es lohnt sich daher auch ohne weiteres, dem Restaurant einen Besuch abzustatten, auch wenn man nicht im Lakeside Hotel wohnt. Tische können im Restaurant oder – im Sommer noch besser – auf der Terrasse mit Blick auf den See reserviert werden: Tel: +36 22 799 099 oder unter der Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sport, Fitness und Medizin

Das Hotel bietet natürlich auch einen modern ausgestatteten Fitnessraum und eine finnische Sauna für seine Gäste. Handball-, Basket- oder Fußballvereine werden aber mehr als begeistert über die angeschlossene Mehrzweckhalle sein.

Die große Sporthalle

Damit bietet eigentlich das Hotel alles was man für ein Trainingslager braucht: See und Park um z.B. Lauftraining zu absolvieren und eine Halle, die dann ein Spielchen und weiteres Training ermöglicht.

Dazu eine Sauna für die Erholung nachher und die Fitnessgeräte für das Krafttraining. Wenige Meter entfernt ist auch noch eine Schwimmhalle zu finden, so auch diese Richtung zum Ausgleich am Programm stehen sollte.

Der Fitnessraum

Im Hotel befindet sich auch noch auf 337 Quadratmeter das Medicover Gesundheitszentrum, das herausragende Technik und einmaligen Service im medizinischen Bereich anbieten kann und Untersuchungen der Inneren Medizin, Kardiologie, HNO, Haut, Augen, Gynäkologie, Urologie, Ultraschalldiagnostik, Allergien und noch einiges andere durchführen kann.

Köstliches aus der Bar
Ein Rundum-Paket, wie man es sich nur wünschen kann.

checked by EnricoBest Western Plus Lakeside Hotel
8000 Székesfehévár, Ligetsor 50A
Tel: +36 22 799 099
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lakesidehotel.hu