Mitten in den Skipisten, mit einer wunderschönen Terrasse, liegt das Hotel Krvavec. Wer hier übernachtet, braucht in der Früh nur mehr die Ski anzuschnallen und schon ist man mitten in einem wunderschönen Skitag.

Es ist ein kleines Hotel mit wenigen Zimmern, dafür aber mit einer wunderbaren Lage im Skigebiet. Die Zimmer sind funktionell eingerichtet, heimelig mit Holz gestaltet, mit genügend Ablageflächen und Kästen. Es ist ein Alpinhotel, es gibt einen kleinen Wellnessbereich mit Infrarot- und finnischer Sauna, und natürlich auch einen Aufbewahrungsraum für Skischuhe und Ski, den Aufzug in die oberen Stockwerke suchen Sie aber allerdings vergeblich.

Die Aussicht von meinem Hotelfenster
Obwohl die Fenster in meinen Zimmer eher klein ausgefallen sind – allein die Aussicht bei Sonnenauf- und –untergang sind sensationell. Ein Ort zum Wohlfühlen.

Am Abend bei offenem Feuer auf der Terrasse

Dazu gehört auch die Freundlichkeit der Mitarbeiter, schon beim Einchecken merkt man die familiäre Atmosphäre, die am Nachmittag beim Plaudern bei einem Drink vor dem Hotel rund ums lodernde Feuer anhält. Es ist schön hier zu sein, die Wärme der Flammen zu genießen und zu zusehen wie langsam die Nacht herein bricht.

Fahrt mit dem Pistenbully

Schließlich dürfen wir auch noch eine Rundfahrt mit einem Pistenbully machen und meine Achtung für den Fahrer des Geräts steigt von Minute zu Minute. Kaum zu glauben, wie er das Gefährt über die Pisten lenkt, vorsichtig über die Kanten bugsiert, auch in Schräglage uns gut und sicher hinunter bringt und uns schließlich wieder gesund und munter vor dem Hotel absetzt. Ich fürchte weder auf den Fotos noch im Video kann man die Steilheit so richtig erkennen, dennoch es war grandios.

Das Gulasch schmeckt ...

Zu guter Letzt geht es dann noch zum Abendessen und auch hier kommen wir (wie beim Frühstück am nächsten Tag) voll und ganz auf unsere Rechnung. Neben Bier und dem ausgezeichneten Rotwein (Krasno rdeće des Weinguts Klet Brda aus der Goriška Brda) wird uns ein wunderbares Gulasch und eine ausgezeichnete Gibanica zum Dessert serviert.

Der Wein schmeckt uns auch ...

Müde falle ich danach ins Bett in einen wunderbaren Schlaf. Schade, dass wir nach dem Frühstück wieder ins Tal müssen. Es war nur ein kurzer Aufenthalt in Krvavec, doch ein sehr schöner. Hierher komme ich gerne wieder – vielleicht auch einmal im Sommer zum Wandern …

Die Zimmer im Hotel Krvavec

Mehr über das Skigebiet finden Sie hier auf askEnrico.

checked by EnricoHotel Krvavec
4207 Cerklje na Gorenjskem, Ambrož pod Krvavcem 50
Tel: +386 51 350 830 und +386 4 20 12 800
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.rtc-krvavec.si/en/hotel-krvavec

Link zum Plan auf Google Maps