An vier Samstagen (14.7., 4.8., 25.8., 15.9.2018) kann man sich bei einer Workshop (für Kinder von 6 bis 12 Jahren) einen bildschönen Nachmittag mit Roland Topor und seinen Entwürfen zur Zauberflöte machen.

In der Zauberflöte von Mozart müssen die Helden der märchenhaften Geschichte mit Hilfe einer magischen Flöte drei Prüfungen bestehen. 1990 entwarf der französische Künstler Roland Topor fantasievolle Kostüme für die Hauptfiguren der Handlung: Tamino und Pamina, Papageno und Papagena sowie für die furchteinflößende Königin der Nacht.

Roland Topor L'Emigrant, 1977, Sammlung Jakob und Philipp Keel © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Im Workshop hören wir uns die bekanntesten Arien der Oper an und gestalten aus Stoffen und Federn Kostümentwürfe für die Figuren der Zauberflöte.
Leider können am Workshop nur eine begrenzte Anzahl an Kindern teilnehmen, daher ist eine Anmeldung im Besucherbüro unbedingt erforderlich: Tel: +49 201 8845 444 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Roland Topor Kostümentwurf Papageno, 1990, Theaterwissenschaftliche Sammlung der Uni Köln © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Der Workshop dauert zwei Stunden, jeweils von 14:30 bis 16:30 Uhr. Teilnahmebeitrag ist € 7.

Bildschöner Samstag – Workshop für Kinder von 6 bis 12Jahren
Halb Mensch, halb Vogel. Topors Entwürfe für die Zauberflöte
Museum Folkwang
45128 Essen, Museumsplatz 1 (Navigationsinformation: Bismarckstraße 60)
Tel: +49 201 8845 000
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.museum-folkwang.de

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Give this posts your rating:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang