Es ist das drittälteste Gasthaus in Europa, das noch immer im Betrieb ist. Neben dem wunderschönen Ambiente ist es aber auch ganz fein, hier zu speisen. Geschmack ist schließlich das wichtigste!

Ein schön gedeckter Tisch bringt Vorfreude auf ein gutes Essen.
Nach unserem Rundgang durch die Kartause Žiče hatten wir auch bereits ausreichend Hunger, um uns auf die Spezialitäten der Gostilna Gastuž zu freuen. Und die gibt es hier bereits seit 1467!
Zuerst wärmten wir uns bei einem heißen Tee beim Ofen so richtig auf. Schließlich ist es im Jänner auch noch in diesen Breiten ziemlich kalt. Zumindest für verfrorene Städter wie mich.
Zu Beginn des köstlichen Mahles gibt es Sekt, der speziell für die Gostilna von Zlati Grič gekeltert wird.

Die Vorspeise in der Gostilna Gastuž

 

Die Vorspeise, die Fisch mit einer Art Klobasse mischt und bei der auch Kernöl geschmacklich mit dabei ist, ist zwar in der Kombination ungewöhnlich – aber es schmeckt.
Es folgt eine weitere Spezialität des Landes und der Gegend: eine Pilzsuppe. Ebenfalls sehr empfehlenswert.

Die Pilzsuppe
Dann kommt auch schon die Hauptspeise. Deftig, deftig, aber auch ausgesprochen köstlich.

Die Hauptspeise - Köstliches aus Slowenien

Die Graupen (Rollgerste) sind weichgekocht, die Kartoffeln sind schmackhaft gewürzt, die Wurst ist von ausgezeichneter Qualität und der Schweinsbraten ist vielleicht nicht ganz so weich geraten, wie ich ihn schätze, aber geschmacklich ein Gedicht. Auch das Kraut schmeckt ausgezeichnet. Trotz großem Hunger sind die Portionen jedoch so groß, dass sie einfach nicht zu schaffen sind.

Es geht nichts über eine gute Topfentorte ...
Und die wunderbare Topfentorte (Käse-Sahne-Torte), die dann als Dessert angeboten wird, ist wahrlich auch nicht zu verachten.
Machen Sie sich daher auf große Portionen gefasst, genießen Sie die slowenischen Spezialitäten, auch wenn diese hin und wieder etwas deftig ausfallen und vor allem, kehren Sie wie die Pilger vergangener Zeiten in die Gostilna Gastuž ein – und wenn es nur auf einen Kaffee oder Tee ist …

Blick in den Schankraum
Gostilna Gastuž
3215 Loče, Špitalič 9
Tel: +386 3 752 37 00
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gastuz.si (Die englische Version finden Sie etwas versteckt, wenn Sie auf das „i“ am linken Rand klicken)

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang