Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wer in die Gegend von Radovljica kommt und gutes Essen schätzt, sollte unbedingt in der Vila Podvin vorbeischauen.

Das Restaurant gehört zum Podvin-Gut, das bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt wurde. Früher wurde das Gebäude als Pferdestall benutzt, bevor es 1968 dann in das Restaurant mit Zimmern umgewandelt wurde.

Vila Podvin in Radovljica
In der Küche werkt einer der besten Köche Sloweniens: Uroš Štefelin. Inspiriert von den Gerichten in seiner Kindheit und den Aromen der traditionellen slowenischen Gerichte, ist er ständig auf der Suche alte, oftmals vergessene Zutaten wieder zu entdecken und daraus neue Gerichte zu kreieren. Lokale Zutaten, lokale Produzenten, lokale Gerichte sind seine Welt. Aber nicht nur ausgezeichnete Gerichte erwarten den Gast: auch Inneneinrichtung und Gedeck sind mehr als einen Blick wert. Die Buntglasfenster sind von Stane Kregar und die einzigartigen Keramiken und Kunstwerke stammen von Radovljica Zentrum für Ausbildung, Arbeit und Pflege, auch die Keramikteller wurden speziell für die Vila Podvin geschaffen.

Vila Podvin in Radovljica
Jeden ersten Samstag im Monat gibt es im Garten einen Markt, wo die Partner der Vila Podvin ihre Produkte, wie auch viele autochthone Sorten vorstellen.
In seiner Kochschule gibt Uroš Štefelin sein Wissen weiter. Aber nicht nur Profis und Erwachsene können diese Kurse besuchen und anschließen das Selbstgekochte genießen, auch Kinder sind mit Feuer und Flamme dabei.

Vila Podvin in Radovljica
Qualität, Respekt für Tradition und Freiheit werden hier hoch gehalten, Chefkoch Uroš verwendet in erster Linie lokale Zutaten um seine traditionellen Gerichte zuzubereiten. So ist zum Beispiel die Tepka Birne ein Symbol dieser Verbindung mit der Vergangenheit, verkörpert sie doch das Beste in Slowenien und war früher in jedem Garten in dieser Gegend zu Hause.

Vila Podvin in Radovljica
Uroš liebt es einheimische Speisen zu entdecken, sie gründlich kennen zu lernen und dann mit dieser Erfahrung neue moderne Gerichte zu kreieren. So sind Gerichte wie Mostbirnen-Risotto, Mostbirneneis, Pasta mit Mostbirnen oder Mostbirnen-Pralinen entstanden.

Vila Podvin in Radovljica
Seine Küche ist charakterisiert durch die Mischung der Aromen, der verschiedenen Farbkombinationen, die frischen regionalen und saisonalen Zutaten und das Gemüse aus dem hoteleigenen Garten. Großen Wert wird auch auf die Präsentation des Essens gelegt, schließlich isst man nicht nur mit dem Gaumen, sondern auch mit den Augen.

Vila Podvin in Radovljica
Wir haben die Vila Podvin im Jänner 2018 besucht, ein bisschen mit dem Chef geplaudert und ein köstliches Menü genossen – hier meine Eindrücke davon.

Vila Podvin in Radovljica
Es begann gleich mit einem tollen Gruß aus der Küche, einer kalt geräucherten Forelle im Stanitzel mit Kräutertopfen. Himmlisch! Die Stanitzel sind knackig knusprig, die Forelle mit dem Kräutertropfen eine hervorragende Kombination. Dazu noch Brot und verschiedene Butterröllchen. Hmm….

Vila Podvin in Radovljica
Es folgen eine Rindsuppe mit Nudeln und Gemüse und eine Gerstelsuppe mit gebratenen Kartoffeln und Sellerie zur Auswahl. Ich wähle die Gerstelsuppe, die vielleicht auf meinem Foto nicht soo toll aussieht, aber hervorragend schmeckt.

Vila Podvin in Radovljica

Auch die Rindsuppe findet großen Gefallen bei meinen Kollegen.

Vila Podvin in Radovljica

Als Zwischengang wird ein Oberkrainer Frühstück serviert und dies ist für mich das Topgericht des Menüs. Es ist einfach ein Traum und voll von Überraschungen: Unter dem Kartoffelschaum und der zartcremigen Polenta verstecken sich Eigelb, Grammeln, Fenchel, Rindfleisch und Petersil- und Kürbiskernöl. Jeder Löffel bringt eine neue Geschmackskombination, vielleicht nicht ganz kalorienarm, aber einfach sensationell. Werfen Sie außerdem ein Blick auf den Teller, das Gefäß, wie auch immer man die wunderschöne Keramik bezeichnen soll, in dem das „Frühstück“ serviert wurde. Wenn Sie also die Vila Podvin besuchen und das Oberkrainer Frühstück wird angeboten, dann greifen Sie zu! Aber Achtung – das Gericht ist sehr sättigend…

Vila Podvin in Radovljica

Der Hauptgang war ein Filet von der Regenbogenforelle, dazu schwarzes Risotto, eine Variation von Karfiol mit Brokkoli und Romanesko, Püree aus Petersilien-Wurzeln und Kartoffelschaum. Die Haut der Forelle kross gebraten, der Fisch glasig gebraten, das Gemüse knackig, alles toll gewürzt umgeben mit dem Kartoffelschaum. Es schmeckt hervorragend. Auch das – ach was, das ganze Menü ist eine ganz ganz große Empfehlung wert.

Vila Podvin in Radovljica
Zum Dessert erfreute uns dann noch eine wunderbare Mandeltorte und hausgemachtes Eis.

Vila Podvin in Radovljica
Natürlich stammte auch der Wein aus Slowenien und ist absolut empfehlenswert. Vertrauen Sie einfach den Empfehlungen des Kellners. Wir konnten einen Zelen 2016, trocken von Guerilla und einen Pinela 2016, trocken, von Guerila oder einen Pinela, 2016, von Sveti Martin. Ich habe den Pinela gewählt und es nicht bereut, aber ich bin mir sicher, Sie finden auf der Weinkarte ihren Lieblingströpfchen.

Zum Schluss schaute der äußerst sympathische Chef, der unter der Woche auch extra ein preisgünstiges Menü für Einheimische anbietet, auch noch kurz vorbei und fragte uns, ob es geschmeckt hat. Oh ja, es hat riesig geschmeckt!

Vila Podvin in Radovljica
Verpassen Sie daher ja nicht bei Ihrem Aufenthalt in der Nähe von Radovljica in der Vila vorbeizuschauen – Sie werden es nicht bereuen…

Vila Podvin
4240 Radovljica, Mošnje 1
Tel: +386 8 384 34 70
Mobile: +386 41 747 636
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vilapodvin.si

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang