Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Köstlich vegetarisch essen und trinken und in toller Atmosphäre klaren Kopf bewahren…

In der Borsov 2/280 in der Prager Altstadt gibt es ein einzigartiges Restaurant Lehka Hlava – Klarer Kopf. Hierher kommt man nicht nur um ausgezeichnet zu essen und zu trinken, sondern auch um zu staunen.

Das Lehka Hlava ist ein ausgezeichnetes, vegetarisches Restaurant in Prag
Man spürt gleich beim Eintreten, hier passiert etwas Besonderes. Die kleine Küche ragt mitten in das Lokal, das sich ziemlich verwinkelt präsentiert, hinein, wer ein bisschen herumschaut, merkt, dass jeder Gastraum anders eingerichtet ist und auch ein eigenes Flair hat. Beim Herumschauen entdecke ich einen kleinen Innenhof mit einer alten Bassena und einem Baum, der in die Höhe ragt. Ein bisschen erinnert mich alles an Hundertwasser, und ein Künstler stand auch hier am Anfang der Entwicklung zum Restaurant.

Gemütlich mit Kerzenlicht im Lehka Hlava
Das Haus in der Borsov Strasse ist sehr alt, man spricht von ersten Aufzeichnungen um 1410. Seit damals wechselten die Besitzer oft bis zum Jahr 1981 als der Prager Künstler Martin Lhotak mit seiner Frau das Haus für seine Familie kaufte. 1996 vermieteten sie Räume an das bekannte Teehaus Dobra cajovna. Doch während der großen Überschwemmung in 2002 wurde das Teegeschäft zerstört und schloss für immer.

Lampen in Lehka Hlava
Es dauerte bis zum Oktober 2005 bis alles wieder renoviert war und ein neues vegetarisches Restaurant mit dem Namen Lehka Hlava – Klarer Kopf – eröffnete.
Lehka Hlava ist mehr als ein Restaurant, es ist ein Projekt und es dauerte 9 Monate von der Idee bis zu Verwirklichung und es geht immer noch weiter. Wer das Restaurant betritt merkt es, es ist die Atmosphäre, aber auch das Essen das anders ist.

Lehka Hlava
Hier wird nicht geraucht, kein Fleisch serviert und auch Alkohol (obwohl es Wein und Bier gibt) steht nicht so sehr im Mittelpunkt, aber man vermisst es nicht. Im Gegenteil.
Wir nahmen im Raum gleich auf der rechten Seite Platz. Man sitzt auf gemütlichen Couchen unter einem blauen Himmel, in dem lauter kleine Sterne leuchten. Es ist ein bisschen schummrig, aber das stört nicht.

Aber man kommt ja nicht nur wegen der Atmosphäre in ein Lokal, man möchte ja auch etwas Gutes essen und trinken und das kann man hier! Gleich zu Beginn wurden wir auf die selbst hergestellten Limonaden aufmerksam gemacht. Da ich Ingwer liebe, war klar was ich mir bestellen werde – und ich kann es nur weiter empfehlen….

Als Vorspeise gab es für uns folgendes zur Auswahl:

Gemüsesuppe mit roten Linsen und Kokosmilch, Tofoie gras – eine Pastete aus geräuchertem Tofu mit Cashew-Nüssen, Preiselbeeren und geröstetes Brot oder ein Melanzani-Tartar mit Oliven und knackigem, gebratenen Brot. Ich wählte letzteres und es gibt nur eins zu sagen: es war köstlich. Aber auch die Suppe fand ebenso reichlich Zuspruch, wie auch der Tofu.

Das wunderbare Melanzani-Tartar im Lehka Hlava
Als Hauptspeise hatte ich einen Salat mit gegrilltem Ziegenkäse, Preiselbeer-Marmelade und Walnüssen mit einem Zitronen-Honig Dressing gewählt und allein deswegen muss ich mal wieder das Lehka Hlava besuchen.

Einfach köstlich ist auch der gegrillte Ziegenkäse im Lehka Hlava
Allerdings war auch das Cheddar Quesadilla mit Jalapeno Paprika, Guacamole, Tomaten-Salsa, Sauerraum und der Salat mit Zitronen-Honig Dressing sehr köstlich wie meine Kollegin berichtete.

Cheddar Käse und Jalapeno - eine köstliche Mischung
Und auch die gegrillten Gemüsespieße mit geräuchertem Tofu und Kalamata Oliven, den gratinierten Kartoffeln und der Tomaten-Salsa und der dazugehörige Salat sollen ausgezeichnet gemundet haben. Auch der Maitrea Burger sei eine Sünde wert, wurde berichtet.

Die Gemüsespieße im Lehka Hlava
So saßen wir in gemütlicher Atmosphäre mit unseren Limonaden (ganz untypisch für Pressereisen in Tschechien) und plauderten, hatten Spaß und bemerkten so ganz nebenbei wie viel Geschmack in vegetarischen Essen steckt, wenn es nur richtig zubereitet wird.

Wichtig! Da das Restaurant bereits in einigen Führern steht und auch von Reisenden immer wieder weiter empfohlen wird, kann es ziemlich voll sein. Eine Reservierung, die nur telefonisch unter +420 222 220 665 entgegengenommen wird, ist daher sehr ratsam. Bereits dafür wird aber auf der Website bereits um Geduld gebeten, da oft viele Reservierungen getätigt werden.

Das Restaurant ist von Montag bis Freitag von 11:30 bis 23:30 Uhr, am Wochenende von 12:00 bis 23:30 Uhr geöffnet. Warme Küche gibt es bis 22:00 Uhr, allerdings macht die Küche von 15:00 bis 17:30 Uhr Pause.

Es wird nicht Deutsch gesprochen, doch das junge, freundliche Personal spricht gut English, es gibt auch eine englische Speise und Getränkekarte. Damit sollte es keine Verständigungsprobleme geben.
Wer also die typisch tschechische Küche mit Gulasch, Schweinbraten, Svičkova und Bier schon probiert hat und/oder einmal auf vegetarisches Essen Lust hat, ist hier im Lehka Hlava bestens aufgehoben.

Lehka Hlava
Prag 1, Borsov 2/280
Tel: +420 222 220 665
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lehkahlava.cz

Die Reise erfolgte auf Einladung von CzechTourism

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Zum Seitenanfang