Dieses Luxus-Café-Restaurant befindet sich im Besitz des bekannten tschechischen Fernsehkochs Zdeněk Pohlreich. Und schon wieder fällt mir für die Inneneinrichtung nur ein Wort ein: einzigartig…

Das Hotel Imperial wurde 1914 im geometrischen Jugendstil erbaut, bereits damals wurde auch das Café eröffnet. An den Wänden finden sich orientale, aber auch babylonische, ägyptische und griechische Motive. Bis 1948 waren das Café und das Hotel geöffnet, dann wurde das Hotel beschlagnahmt und den Gewerkschaften übergeben.

Im Café Imperial

Das Café wurde geschlossen und die Inneneinrichtung fast gänzlich bis auf die Majolika vernichtet. Nach der Wende wurde alles renoviert und erneuert und die erste Heimstätte des tschechischen Fernsehkochs Zdeněk Pohlreich.

Blick auf das Hotel Imperial
Wer hier zu Mittag oder abends speisen und damit die moderne tschechische Küche erleben möchte, sollte unbedingt reservieren. Im großen Frühstücksangebot des Cafés werden besonders die Eggs Benedict hervorgehoben und auch am Vormittag, wo wir einen Sprung vorbeischauten, war es bereits ziemlich voll. Liebhaber von Torten und Kuchen werden hier auch bestens bedient, wie mir ein Blick in die Vitrine zeigte. Diese wunderschönen Tortenstücke müssen einfach gut schmecken, anders geht es gar nicht.

Die Tortenauswahl im Café Imperial
Das Interieur ist – um das Wort nochmals zu verwenden – einzigartig. Allerdings – um ehrlich zu sein – nicht ganz mein Geschmack. Irgendwie ist die Atmosphäre hier kalt und auch ein bisschen unpersönlich, und das hat nichts mit den hier arbeitenden freundlichen Damen und Herren zu tun.

Im Café Imperial

Die Majolika-Fließen an den Wänden, mögen sie auch noch so außergewöhnlich sein, bringen für mich nun einmal keine gemütliche Atmosphäre. Da hilft es dann auch nicht mehr, dass der Architekt versucht hat, diese Kühle mit viel Holz und Leder im unteren Bereich der Wände wieder auszugleichen. Auch die Säulen verstärken eher den kühlen, hallenmäßigen Eindruck, obwohl das Café gar nicht so groß scheint.

Die Säulen im Café Imperial
Dennoch einen Blick sollte man auf jeden Fall in das Café riskieren – und wer weiß, wenn ein Plätzchen frei ist und eine wunderbare Torte und ein ausgezeichneter Kaffee mich anlacht, vielleicht finde ich dann das Interieur wieder heimeliger oder ich probiere bei meinem nächsten Besuch ein Glas des selbstgebrauten Imperial Bier. Wer weiß…

Im Café Imperial
Das Imperial ist täglich von 7:00 bis 23.00 Uhr geöffnet. Tischreservierungen können auch über die Website durchgeführt werden.

Die Decke vom Café Imperial
checked by enrico
Cafè Imperial

Prag 1 – Nové Město, Na Poříčí 15
Tel: +420 246 011 440
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.cafeimperial.cz

Der Besuch erfolgte im Rahmen einer Pressereise auf Einladung von Czech Tourism