Die Besichtigung der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt Brünn kann schon ganz schön hungrig machen. Da ist es gut, wenn man sich in Restaurants wie dem Retro Consistorium laben kann.

Es muss aber nicht immer ein Menü sein, hier kann man auch am Abend gemütliche Stunden bei einem Glas Wein verbringen und überlegen, was alles man am nächsten Tag in Brünn unternehmen möchte.

Im Retro Consistorium
Allerdings sollte man auch wissen, dass die Küche hier im Retro Consistorium einen mehr italienischen oder internationalen Touch und weniger mit der typischen tschechischen Küche gemein hat. Auch die Auswahl der Getränke kann sich sehen lassen: angefangen vom schottischen und irischen Whisky bis zu einer großen Auswahl an italienischer Weine findet man hier nur eine eher kleine Bierauswahl. Natürlich ist das Pilsner Urquell vertreten und auch Erdinger und Corona, aber damit hat es sich. Damit ist auch die Whisky-Auswahl umfangreicher als das Bierangebot, von den vielen tollen italienischen Weinen will ich gar nicht reden.

Ein ausgezeichneter mährischer Sekt wird hier kredenzt

Eingeleitet wurde unser Mittagessen von einem hervorragenden mährischen Sekt aus der Kellerei Šamšula.

Vorspeise im Retro Consistorium
Wir haben hier eine köstliche Interpretation eines Caprese-Salates als Vorspeise genießen dürfen. Der Mozzarella war fein gewürzt und mit Olivenöl beträufelt, aber das Tomaten-Salsa, das dazu serviert wurde, war einfach köstlich. Ich vermute, dass hier mit getrockneten Tomaten gearbeitet wurde, aber auch vielleicht ein wenig Paprika mit im Spiel waren. Auf jeden Fall empfehlenswert.

Die Hauptspeise im Retro Consistorium
Als Hauptgericht wurden wir mit einem butterzarten, ausgezeichneten Stück Rind in einer köstlich abgeschmeckten Sauce mit am Punkt gekochten grünen Spargel und einen wunderbar cremigen Kartoffelpüree verwöhnt.

Gerne noch ein zweites Glas von diesem Cabernet Sauvignon
Dazu eine Weinauswahl (ich kann in diesem Fall nur für den Rotwein sprechen), die sich sehen lassen kann. Von dem Cabernet Sauvignon, ebenfalls von der Weinkellerei Šamšula, nimmt man gerne noch ein zweites Glas.
Probieren Sie es doch selbst einmal aus. Das Retro Consistrorium ist am Montag von 11:30 bis 24:00 Uhr geöffnet, von Dienstag bis Samstag von 11:30 bis 2:00 früh und am Sonntag von 12:00 bis 22:00 Uhr. Es gibt wöchentlich wechselnde Mittagsmenüs.

Das Retro Consistorium

Übrigens: wenn Sie ein Appartement in der Altstadt von Brünn suchen, sind Sie hier ebenfalls richtig.

Im Retro Consistorium

Ach ja, und vergessen Sie nicht einen Blick auf die Wand des Hauses gegenüber zu richten: Dort sehen Sie das versteinerte Gesicht eines Mannes, eines ehemaligen Bürgermeisters von Brünn, der zur Strafe für seinen Betrug beim Hausbau gleich mit eingemauert wurde.

Der eingemauerte Bürgermeister an der Wand vis à vis
checked by Enrico
Retro Consistorium

602 00 Brno, Mečová 4
Tel: +420 543 210 175
Email: info@retroconsistoriumcz
www.retroconsistorium.cz

 

Der Besuch erfolgte auf Einladung von CzechTourism