Der Storch, der dem Gebäude seinen Namen gegeben hat, ist am Dach schon von weitem zu sehen. Hier soll es nun um die kulinarische Seite gehen, wer mehr über die Umgebung wissen möchte, findet dies hier.

Doch bevor wir zu Speis und Trank kommen, noch kurz einige Infos über das Gebäude.

Das Haus U Čápa gilt nämlich als eines der ältesten Gebäude des Dorfes. Erstmals erwähnt wurde es bereits im Jahre 1654. 1711 brannte das Bauernhaus jedoch ab, aber bereits 1713 ist wieder ein Besitzer mit Georg Jahn vermerkt. Auch nach 1945 wird vermerkt, dass der Besitzer eine Kuh und Kleintiere besaß.

Blick auf das Bergrestaurant U Čápa
Blick auf das Bergrestaurant U Čápa


1960 wurde das Gebäude von einer Mineralölfirma erworben, die daraus ein Erholungszentrum für ihre Mitarbeiter machte. Man erweiterte das Haus um einen Anbau und in den 1970ern entstand der erste Skilift. 1989 wurde das Restaurant eröffnet. 2001 kaufte ein neuer Besitzer Gebäude und Lift, der Skilift wurde auf 576 Meter verlängert und das Restaurant bis 2006 vermietet.

Blick in die Umgebung
Blick in die Umgebung


2006 erwarb dann U Čápa Příchovice den gesamten Komplex, erweiterte und renovierte die Anlage. Dabei wurden ursprüngliche Teile des alten Bauernhauses freigelegt und sichtbar gemacht und obwohl das Restaurant nun mehr Platz für seine Besucher bietet hat es den ursprünglichen Charakter bewahrt. Heute freut man sich über viel Holz und den heimeligen Charakter im Inneren und über die schöne Aussicht – auch auf die Skipisten im Winter – auf der Terrasse.

Doch nun zum Kulinarischen:

Wer großen Hunger hatte, bestellte sich eine Tagessuppe oder eine Rindssuppe mit Nudeln, die von meinen KollegInnen als sehr gut eingestuft wurde.

Ein Kartoffel-Pilzsüppchen
Ein Kartoffel-Pilzsüppchen


Ich hab das Gulasch mit den wunderbaren tschechischen Knödeln gewünscht und natürlich auch bekommen. Es schmeckt einfach köstlich. Dazu noch ein kleines, hervorragendes tschechisches Bierchen – Herz was willst du mehr?

Was gibt es besseres als ein Gulasch, Knödel und ein Gläschen Bier?
Was gibt es besseres als ein Gulasch, Knödel und ein Gläschen Bier?


Aber auch das Huhn in der Pilzsauce mit den Kartoffeln sah hervorragend aus und schmeckte auch so.

Schaut doch auch sehr köstlich aus ...
Schaut doch auch sehr köstlich aus ...


Zum Abschluss gab es noch einen ausgezeichneten Espresso und dann waren wir leider schon wieder dahin ..

Das Restaurant täglich von 11:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, am Sonntag bis 20:00 Uhr.

checked by enricoBerghütte U Čápa
468 48 Příchovice, Příchovice 1
Tel: +420 483 399 076
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ucapa.eu

Der Besuch erfolgte im Rahmen einer Pressereise auf Einladung von Czech Tourism, der Tourismusorganisation der Liberecer Region und des Crystal Valley