Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auch die Slowakei hat eine lange Tradition der Mehlspeisküche – diese Pudding-Würfel sind einfach köstlich. Dieses Rezept stammt von einer sehr lieben Kollegin, die uns die Pudding-Würfel einmal zum Kosten mitgebracht hat.

Zutaten:

Teig: 2 Eier, 150g Staub- oder Kristallzucker, 5 EL kaltes Wasser, 50g geh. Walnüsse, 100g Mehl, ½ Päckchen Backpulver
Füllung: 4 dl Milch, 1 Päckchen Vanillepudding, 200g Butter, 130g Staubzucker, 2 EL Rum
Schokoladenguss: 80g Kochschokolade, 50g Butter

Zubereitung:

Zwei Eidotter mit Zucker und Wasser verrühren bis ein Schaum entsteht. Die Nüsse, den Schnee vom Eiklar und Mehl verrühren und das Backpulver dazugeben und alles leicht vermischen.
Auf ein Backblech Backpapier geben und den Teig darauf gießen – gleichmäßig und langsam backen. Den gebackenen und ausgekühlten Teig mit der Füllung besteichen. Im Kühlschrank kühlen und dann mit Schokoladenguss übergießen. Mit einem in heißes Wasser getauchtem Messer in Stücke schneiden.

Füllung: Puddingpulver mit dem Zucker kochen (gleich danach die Oberfläche des Puddings mit Kristallzucker bestreichen, damit keine dicke Oberfläche entsteht. Kühlen lassen und ausgekühlten Pudding mit Butter und Rum verrühren.

Schokoladenguss: In einem Dampfbad die Schokolade schmelzen lassen, Butter zugeben, verrühren, wenn alles geschmolzen ist, leicht auskühlen lassen, aber noch warmen Guss die Füllung übergießen.

 

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Zum Seitenanfang