Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ideal zum Verschenken und natürlich zum selber essen. Ein altes Rezept, von meiner Mutter gehütet, aber nun frei gegeben! Omas Früchtebrote haben viele Freunde: in der Familie und unter Freunden und Bekannten....

Omas Früchtebrot

Zutaten (für 8 Brote) :

2 kg Dörrpflaumen, ½ kg Nüsse, ½ kg Feigen, ¾ kg Rosinen, ½ kg Aranzini, ½ kg Datteln, 1 Paket Neugewürz, Zitronenschale, ½ l Rum, 2 Eier, 10 dag Zucker, 35 dag Mehl, 1/8 l Milch, 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

Die Dörrpflaumen, Nüsse und Aranzini grob schneiden und zusammen mit den Rosinen und Datteln in eine große Schüssel geben. Die Früchte mit dem Paket Neugewürz, etwas Zitronenschale und dem Rum vermengen und eine ½ Stunde ziehen lassen. Eidotter, Zucker und Milch gut verrühren und mit den Früchten durchmengen. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und zu den Früchten geben, zum Schluss den Eischnee unterziehen. Die Brote formen, mit Mehl bestäuben, auf ein Blech legen und bei 200° ca. 55 Minuten backen. Den Ofen zwischendurch nicht öffnen.

 

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang