Wer nach Jeseník kommt, wird vielleicht lieber in Bad Jeseník wenige Kilometer entfernt übernachten, um sich eine Kurpackung oder einen Wasserwickel nach Priessnitz-Art zu gönnen. Wer sich aber lieber in der Stadt umsehen will, ist im Hotel Slovan genau richtig.

Das Hotel zeichnet vor allem seine ausgezeichnete Lage aus: am Hauptplatz gelegen bietet es einen wunderbaren Blick auf das schöne Rathaus der Stadt.

Blick aus unserem Hotelzimmer auf das Rathaus der Stadt
Blick aus unserem Hotelzimmer auf das Rathaus der Stadt


Es scheint, dass sich die gute Lage des Hotels herumgesprochen hat – auf jeden Fall ist es bis auf das letzte Zimmer ausgebucht. Die Zimmer sind praktisch eingerichtet, nicht allzu groß, aber man hat genügend Platz auch wenn man ein paar Tage mehr hier verbringen möchte.

Das Hotel bietet auch die verschiedenen Wellness-Angebote an, optimal nach einer Wanderung im Altvatergebirge, um für den nächsten Tag wieder frisch und munter zu sein. Im Angebote stehen nicht nur Massagen, Inhalationen, Wickel, Thermotherapie und Shia-Tsu, wie auch ein ionisches Detox-Bad und eine Sauna.

Blick ins Zimmer im Hotel Slovan
Blick ins Zimmer im Hotel Slovan


Da wir uns am Abend noch den Balneo-Park in Bad Jeseník anschauen möchten, sind wir auf ein schnelles Abendessen angewiesen. Hunger haben wir genug von unserer Wanderung mitgebracht.
Wir nehmen Platz im Speisesaal, der für alle Gäste mit Halbpension reserviert ist. Da es allerdings ein wunderschöner und noch warmer Herbsttag ist, übersiedeln wir nach der Suppe nach draußen. Die Terrasse liegt vor dem Hotel und bietet ebenfalls einen schöne Ausblick auf das Rathaus der Stadt.

Hühnerschnitzel mit Salat - ich war hungrig, daher schon angebissen :-)
Hühnerschnitzel mit Salat - ich war hungrig, daher schon angebissen :-)


Ein Hühnerschnitzel mit Mayonnaise-Salat und vorab die Tagessuppe sorgen aber dafür, dass das Hungergefühl schnell verschwindet. Auch die Desserts sind eine Sünde wert.

checked by EnricoHotel Slovan
790 01 Jeseník, Masarykovo nám 23/4
Tel: +420 777 779 729
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.slovanhotel.cz/

Der Besuch erfolgte im Rahmen einer Pressereise auf Einladung der Tourismusorganisation Mittelmähren, der Tourismusorganisation Jeseníky und Czech Tourism Wien