Spezialitäten aus Tschechien

Tschechisches Bier, mährische Weine und viele, viele kulinarischen Spezialitäten... - Machen Sie einen kleinen kulinarischen Urlaub und probieren Sie sich durch ...

Tschechisches Bier (Foto © Kuklik)
Tschechisches Bier (Foto © Kuklik)

Das beste Bier der Welt? Die Antwort der Tschechen auf diese Frage fällt eindeutig aus: natürlich das tschechische Bier. Bier ist in diesem Land das Nationalgetränk mit langer Tradition.

Štramberské uši
Štramberské uši

Pilsener Bier, Olmützer Quargel, davon haben Sie sicher schon gehört – aber kennen Sie die Stramberger Ohren?

Becherovka
Becherovka

Becherovka (Englisch-Bitter) wird als die 13.Quelle von Karlsbad (Karoly Vary) bezeichnet.

Jelínek - das Hirschlein
Jelínek - das Hirschlein

Einen Jelínek, bitte! Besucher des Wiener Schweizerhauses wissen genau, was sie nach dem Genuss der berühmten Stelzen und einem Budweiser brauchen: einen Jelínek!

Erzbischöfliche Kellerei Kroměříž
Erzbischöfliche Kellerei Kroměříž

 

Der Weinanbau in Mähren hat bereits eine lange Tradition und es ist schade, dass viele Besucher der Tschechischen Republik in erster Linie Bier für das typische tschechische Getränk halten.

Im Salon vín in Valtice
Im Salon vín in Valtice

Das Schloss und die Umgebung von Valtice und Lednice sind bereits allein Sehenswürdigkeiten ersten Ranges, bei denen ein Tag Aufenthalt nicht reicht.

Ein kleiner Überblick über Geschichte des Weines, die Anbaugebiete und die Sorten in Tschechien

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einem kleinen Beitrag unterstützen. Vielen Dank.

Mein Unterstützungsbeitrag:
Zum Seitenanfang