Lokaltipps Tschechien

Die tschechische Küche ist weit über ihre Grenze hinaus berühmt. Von hier stammen die Knödel, aber auch Livanzen, Frgal, Sauerkrautsuppe, Svíčková oder die köstlichen Kartoffelpuffer haben hier ihren Ursprung. Dazu gibt es noch köstliches Bier. War die Küche früher als besonders kalorienreich und schwer bekannt, gibt es von all diesen Köstlichkeiten und vielen mehr schon eine "light"-Variante, die aber an Geschmack ebenfalls nichts zu wünschen übrig lassen. Aber auch neue kreative Köche hat das Land und mährische Weine überzeugen mehr und mehr Weinliebhaber.

PIlsen - Na Spilce

Es ist der größte Bierkeller in Tschechien auf dem Gelände der Pilsener Brauerei. Zwar kleiner, aber doch ähnlich wie das Münchner Hofbrauhaus, doch mit einem wichtigen Unterschied: das Bier ist um einiges besser.

Pilsen – Šenk Na Parkánu

Gleich in unmittelbarer Nähe des Brauereimuseums befindet sich eine der ältesten Pilsner Bierstuben: die Schenke Na Parkánu. Ihr Name leitet sich von ihrer Lage zwischen den mittelalterlichen Stadtmauern ab, die auf Tschechisch „parkán“ genannt werden.

Pilsen - Sedmý nebe Morávka

Ganz neu ist diese Bierstube, dieses Pub – es wurde erst im März 2011 eröffnet. Modernes Design, eine angenehme Atmosphäre, gutes tschechisches Bier und tschechische Spezialitäten – und schon sind Sie im 7. Himmel.

Kutnà Hora - Mincovna

In einem der schönsten Hotels von Kutná Hora, inmitten der Altstadt in einem der ältesten Kuttenberger Patrizierhäuser, befindet sich das Restaurant Mincovna.

Kutná Hora - Vila U Varhanáře

Die beste Aussicht in Town, nettes Personal und gute tschechische Spezialitäten: vor allem bei schönem Wetter wird es schwierig sein, auf der Terrasse ein Plätzchen zu finden.

Dačický Restaurant

Eine alte böhmische Taverne im Herzen von Kutná Hora, die durch ihre Atmosphäre und ihre tschechischen und alchemistischen Spezialitäten beeindruckt…

Kroměříž - Černý Orel

Wer gerne dem Pivo zuspricht und es gemütlich mag, ist im Schwarzen Adler am Hauptplatz von Kremsier gut aufgehoben. Machen Sie eine Pause und testen Sie die verschiedenen Biersorten, die hier selbst gebraut werden.

Es ist schwierig sich bei vollem Verstand zu entscheiden, welche nun wirklich die Beste ist.

Kroměříž - Na Octárně

 Kroměříž zu erkunden, macht hungrig und durstig – wer sich von seinen touristischen Entdeckungsreisen erholen und in einem angenehmen Ambiente tafeln möchte, ist hier im Na Octárně richtig.

Don Julius in Krumau

Der Name des Restaurants erinnert an Don Julius Caesar d’Austria, den unehelichen, geistesgestörten Sohn Kaiser Rudolfs II., der hier in Krumau seine Geliebte tötete und zerstückelte.

Krumlovský Mlyn

Die Krumlovský Mlyn ist mehr als ein Restaurant. Nicht nur der Gastraum sieht aus wie ein Museum, im ersten Stock ist eine Galerie mit Bildern und Grafiken eingerichtet, sowie ein Museum mit historischen Fahrzeugen, Uhrwerken, Dampfmaschinen und anderen interessanten Antiquitäten.

Stopkova plzeňská pivnice

Dieses Lokal ist bereits seit langem ein sozialer und kultureller Mittelpunkt in Brünn. Hier treffen sich seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Studenten, Intellektuelle und die Bürger der Stadt.

La Bouchée, Brünn

Eine Stadtbesichtigung oder eine Shoppingtour kann ganz schön hungrig  und durstig machen. Wer einmal mehr Lust auf Essen mit französischem Esprit hat, sollte das La Bouchée im Zentrum von Brünn aufsuchen. Parkplatz vorhanden…..

Das Pegas in Brünn

Mitten in Brünn befindet sich das Pegas: Hotel, Brauerei und Restaurant zugleich. Ein Besuch lohnt sich! Wir haben das Essen und natürlich das Bier gekostet und für ausgezeichnet gefunden. Da ist es ja nicht mal so schlecht, wenn sich auch gleich ein Hotel über der Brauerei befindet.

Go to top

Copyright © 2009 - 2019 Dagmar Postel, Template nach Teki2 von JoomlaShine.com. All rights reserved.

Unsere Website speichert Cookies. Einige davon sind notwendig für den Betrieb der Website. Wir setzen auch Cookies, die für die Analyse der Websitenutzung wichtig oder die die Funktionalität der Seite erhöhen. Diese Cookies können durch einen Klick auf den Button „Ablehnen“ verhindert werden. Manche Funktionen sind dadurch allerdings eingeschränkt. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.