Update vom 10.9.2020: Es besteht wieder Nasen-Mund-Schutz-Pflicht in Tschechien

Auch in Tschechien musste man auf die gestiegenen Infektionszahlen reagieren und so besteht ab dem 10. September wieder eine NMS-Pflicht in allen Innenräumen, abgesehen vom eigenen Haushalt. In allen öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis und allen Gemeinschaftsräumen in Schulen und schulischen Einrichtungen inklusive der Universitäten.

Ausgenommen von der NMS-Tragepflicht sind Kinder bis zu 2 Jahren, Kinder und pädagogisches Personal in Kindergärten, Sportler beim Training und bei Wettkämpfen.

Tagesaktuelle Informationen zur Covid19-Lage in der Tschechischen Republik findet ihr in englischer Sprache auf der Website des Gesundheitsministeriums: https://koronavirus.mzcr.cz/en/.

Weitere Infos gibt es auf der Seite des tschechischen Innenministeriums: www.mvcr.cz/mvcren/article/coronavirus-information-of-moi.aspx, der Regierungsseite www.vlada.cz/en und auf der Seite der österreichischen Botschaft in Prag: www.bmeia.gv.at/oeb-prag

Allgemeine Informationen rund um das Reiseland Tschechien gibt es bei CzechTourism unter www.czechtourism.com.