Auch in Brünn findet wieder die internationale Ferienmesse Go und die Messer der Regionen Regiotour vom 16.-19.1.2020 statt.

Diese Messen sind die größten Präsentationen der Tourismusindustrie mit Fokus auf die mitteleuropäischen Regionen, doch heuer kann man Ideen für alle fünf Kontinente finden. Wer also plant, Ausflüge und einen Urlaub in Tschechien und/oder der Slowakei zu machen; keine Angst hat, ein wenig mit Händen und Füßen oder ein bisschen in Englisch zu plaudern, der sollte einen Abstecher in die schöne Stadt Brünn machen.

Bei der Eröffnung der Go letztes Jahr
Bei der Eröffnung der Go letztes Jahr


Ergänzend dazu sei noch angeführt, dass im Rahmen der beiden Messen auch das GotoFoodPark-Festival stattfindet, das regionale Spezialitäten und Lebensmittel präsentiert und das mich immer wieder animiert, die eine oder andere Köstlichkeit mit nach Hause zu schleppen. Heuer ebenfalls in einer neuen Gestaltung.

Go und Regiotour (Foto © BVV)
Go & Regiotour (Foto © BVV)


Nützen Sie den Besuch nicht nur um auch unbekanntere, aber nicht weniger schöne Plätze in Tschechien oder der Slowakei kennenzulernen (Anbieter beider Länder sind hier immer besonders prominent vertreten), sondern lernen Sie gleich auch Brünn ein wenig besser kennen. Ein anschließender Stadtbummel am nächsten Tag, vielleicht mit einem ausgezeichneten Gulasch und einem Glas Bier machen den Messebesuch zu einem kleinen Kurzurlaub. Und in Brünn gibt es viel zu entdecken.

Go & Regiotour in Brünn (Foto © BVV, Patek)
Go & Regiotour in Brünn (Foto © BVV, Patek)

Aber zurück zur Messe und den Neuheiten:

Die Regionen der Slowakei

Die Slowakei gehört zu den drei gefragtesten ausländischen Destinationen für tschechische Touristen. Kein Wunder also, dass fast alle Regionen der Slowakei auf dieser tschechischen Messe präsent sind. Nichts desto trotz, kann man sich aber auch als Besucher aus einem anderen Nachbarland über die große Auswahl und vielleicht den einen oder anderen Geheimtipp freuen.

Go & Regiotour in Brünn (Foto © BVV, Patek)
Go & Regiotour in Brünn (Foto © BVV, Patek)


So kann man unter anderem nicht nur die schönsten Orte der Region Bratislava kennen lernen, sondern auch die traditionellen Speisen und lokalen Spezialitäten aus Bratislava, den Kleinen Karpaten, Záhorie und Podunajsko probieren.

GoKamera

Auch in diesem Jahr kann man wieder zahlreiche nationale und internationale Weltenbummler auf dem Go-Kamera-Festival treffen, ihren Reiseberichten lauschen, aber vor allem ihre Bilder und Videos bewundern.

Go & Regiotour in Brünn (Foto © BVV, Vavrikova)
Go & Regiotour in Brünn (Foto © BVV, Vavrikova)

Go To Foodpark

Neu ist auch die Gestaltung des Foodfestivals, das sich auch schon in den letzten Jahren großer Beliebtheit erfreute und heuer am Freitag, den 17. 1.2020 startet und die Halle F in eine große Bühne für regionale Küche und internationale Gastronomie verwandelt.

Go & Regiotour (Foto © BVV, Sobota)
Go & Regiotour (Foto © BVV, Sobota)


So erwartet die Besucher eine Schau von Restaurants, die zu den Feinschmeckertipps von Lukáš Hejlík zählen, in der Sektion „Koste die Welt“ kann man sich durch die europäische Küche, fremdländische Gerichte, aber auch extreme Rezepte kosten.
Im FoodPark wiederum finden die Besucher alles für ihre Küche und viele Spezialitäten für alle Leckermäulchen.

Go & Regiotour (Foto © BVV, Vavrikova)
Go & Regiotour (Foto © BVV, Vavrikova)


Doch auch das Programm am Podium wird begeistern: dort zeigen die besten Köche und Persönlichkeiten der Gastronomieszene ihr Können.

Festival der fünf Kontinente

Die Halle P wird heuer intuitiv in fünf Kontinente aufteilt, so kann man an einem Ort durch die ganze Welt reisen: mit Hotelbussen durch Südamerika, mit der Transsibirischen Eisenbahn, aber auch nach China, in die USA, nach Australien oder Afrika. Im Gedanken kann man die Berge in Nepal erklimmen, zur Antarktis fahren oder auf einem Strand in der DomRep entspannen oder das Partnerland Thailand besuchen.

Go & Regiotour (Foto © BVV, Vavrikova)
Go & Regiotour (Foto © BVV, Vavrikova)


Aber auch alle, die lieber in Europa bleiben möchten, werden auf ihre Kosten kommen: so liegen Weinreisen sehr im Trend und auch Wellness und Kuraufenthalte stehen noch immer hoch im Kurs. Wissbegierige können im Gedanken durch die Städte der Tschechischen Republik bummeln oder Ausflüge in die Regionen unternehmen, vielleicht sogar mit dem Rad? Wer möchte kann auf einer Teststrecke sogar ein E-Bike ausprobieren.

Go & Regiotour (Foto © BVV, Vavrikova)
Go & Regiotour (Foto © BVV, Vavrikova)


Es lohnt sich also auch einen Abstecher nach Brünn zu machen.

Go & Regiotour (Foto © BVV, Sobota)
Go & Regiotour (Foto © BVV, Sobota)


Hier finden Sie einen Übersichtsplan über das Messegelände und die Parkplätze

Go & Regiotour (Foto © BVV, Sobota)
Go & Regiotour (Foto © BVV, Sobota)


17.-19.1.2020 Go und Regiotour Brno
Brünner Messegelände
Weitere Informationen unter https://www.bvv.cz/de/go-regiontour/
Tickets können online gekauft werden unter https://etickets.bvv.cz/en/order/tickets