Bereits zum 27. Mal findet vom 19.-22.3.2019 die Amper, die größte und bedeutendste Internationale Fachmesse Mitteleuropas für Elektrotechnik und Elektronik statt.

Bei der Amper handelt es sich um eine umfassende Präsentation von Innovationen und Entwicklungen, die den Besuchern einen guten Überblick über Zukunftstechnologien bietet. Daher ist die Messe auch der Treffpunkt für Wissenschaftler, Techniker und Handwerker, die hier in Brünn die Gelegenheit zur professionellen Information und Gedankenaustausch über neue Technologien nutzen.
Das Amper Messeteam setzt allerdings nicht nur den Fokus auf aktuelle Themen wie Industrie 4.0 oder das sich immer stärker entwickelnde Internet der Dinge (IoT), sondern hat auch Begleitprojekte wie Amper Smart City, Amper Start oder Amper Bewegung ins Leben gerufen.

Amper 2019 - Brünn
Amper 2019 - Brünn

Wahrscheinlich sind diese Innovationen auch der Grund, dass sich die Amper eines wachsenden Interesses an Besuchern und Ausstellern erfreut. Immerhin konnte die Vorjahresmesse 43.000 Besucher und 590 Aussteller aus 29 Ländern begrüßen, wobei ein Drittel der Aussteller und 13% der Besucher aus dem Ausland kamen.
Viel Prestige verspricht auch der Goldene Amper dem Gewinner des Wettbewerbs, der im Rahmen der Messe ausgezeichnet wird.

Amper 2019 - Brünn
Amper 2019 - Brünn

Österreichische Unternehmen und die Wirtschaftskammer Österreich mit ihrem Gemeinschaftsstand im Rahmen von Advantage Austria zählen zur drittgrößten Ausstellernation. AdoptSMT Europe, Banner, Cetec Systems Sondermaschinen, Coil Innovation,k Copa-Mec-Energietechnik, Data GmBH und Pik-As Austria werden heuer am Österreichstand vertreten sein. Daneben finden sich österreichische Unternehmen vor allem in den Bereichen Komponenten und Module sowie in der Energietechnik und Kabelproduktion im Handel.
Hier noch ein kleines Video, das einen Überblick über die Messe gibt:

19.-22.3.2019 Amper
Messegelände Brünn
Weitere Informationen unter www.amper.cz

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang