Unweit von Marburg entfernt liegt die Heimat von Teta Frida, Tante Frida, und sie ist eine Schokoladen-Spezialistin…

Eingebettet in die Natur, direkt an der Drau gelegen, liegt die Schokoladen-Manufaktur Teta Frida.

Die Terrasse des Cafés (Foto © Teta Frida)
Die Terrasse des Cafés (Foto © Teta Frida)


Schon beim Aussteigen aus dem Auto merkt man, dass man hier richtig ist: sofort hat man den wunderbaren Geruch von Schokolade in der Nase.

Hier regiert Teta Frida
Hier regiert Teta Frida


Frida begrüßt die Besucher auch lächelnd an die Wand gemalt mit dem Schneebesen in der Hand. Im Inneren wartet ein modern, aber heimelig eingerichtetes Kaffeehaus auf uns, auf dessen Terrasse mit wunderbarem Blick auf die Drau bereits einige Schokolade-Freunde in der Sonne sitzen – und das Anfang März.

Man sieht es gleich - hier gehts um Kakao und Schokolade
Man sieht es gleich - hier gehts um Kakao und Schokolade


Wir nehmen im Inneren Platz, bewundern die Dekoration mit den Kakaobohnen und schon beginnt die Vorstellung: ein Film zeigt uns nicht nur den Einkauf der Kakaobohnen, sondern führt uns bis in die Produktion. Ein bisschen erinnert mich alles an unseren Chocolatier Josef Zotter.

Uroš Mlakar erzählt uns mehr über Teta Frida
Uroš Mlakar erzählt uns mehr über Teta Frida


Wie dieser versucht auch Uroš Mlakar, der Gründer von Teta Frida, die Arbeit und das Leben „seiner“ Kakaobauern zu verbessern und gleich nach dem Ende des Films steht er auch schon vor uns und versucht unsere Fragen zu beantworten.

Ein Blick in den Shop - ein Paradies für Schokofans (Foto © Teta Frida)
Ein Blick in den Shop - ein Paradies für Schokofans (Foto © Teta Frida)


Uns zieht es jedoch schon in den Shop, wo man gar nicht weiß, was man zuerst mitnehmen soll und schließlich wartet auch noch ein Besuch des Chocolate Village auf uns, das sich gleich neben der Manufaktur befindet und wo es nach einer Schoko-Kostprobe in der Rezeption gleich zur Verkostung von Schokobier und Schokowein in den Spezialitätenkeller des Glamping Resorts geht.

Der Schokowein ist schon einen Versuch wert
Der Schokowein ist schon einen Versuch wert


Zur vollständigen Information sei hier noch angeführt, dass es auch noch Schoko-Gin gäbe und auch einige Angebote ohne Schokoladen-Zusatz, das alles haben wir allerdings nicht verkostet. Vielleicht bei meinem nächsten Besuch :-)

Das Chocolate Village am Abend (Foto © Chocolate Village)
Das Chocolate Village am Abend (Foto © Chocolate Village)


Nach der Besichtigung des Chocolate Village by the river – ja, dort könnte man schon einige Zeit recht gut verbringen (mehr darüber auf askEnrico hier) müssen wir leider wieder weiter.

Eine kleine Auswahl zur Begrüßung im Chocolate Village
Eine kleine Auswahl zur Begrüßung im Chocolate Village


Allerdings nicht ohne einige schokoladige Spezialitäten, von denen ich besonders die scharfe Schokolade (Achtung: ist wirklich scharf), die getrockneten Äpfel mit Schokoüberzug und den Brownie z Malino empfehlen kann. Aber probiert es einfach einmal selber aus, und schreibt mir auch wie euch das Eis schmeckt! Dazu sind wir leider nicht mehr gekommen.

Die Auswahl ist groß - im Shop
Die Auswahl ist groß - im Shop


Wer Schokolade liebt, kann hier in der Manufaktur auch an einem Scholokalde-Workshop  oder einer Schoko-Verkostung teilnehmen und gleich nebenan im Chocolate Village by the river übernachten. Die Workshops finden immer mittwochs und am Samstag statt. Eine Reservierung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich.

Wie wäre es einmal mit einem Schoko-Workshop?
Wie wäre es einmal mit einem Schoko-Workshop?


Übrigens: Teta Frida Konditoreien gibt es auch im Europapark Maribor, in Ptuj, im Citycenter Celje, in Ljubljana und in Koper.

In der Cafeteria
In der Cafeteria


Mehr über das Glamping Resort Chocolate Village findet ihr hier auf askEnrico und der Bericht über unseren Besuch ist auf den Reisenotizen hier zu lesen.

Ein letzter Blick in den Shop (Foto © Teta Frida)
Ein letzter Blick in den Shop (Foto © Teta Frida)


Schokoladenzentrum Teta Frida
2341 Limbuš, Limbuška nabrežje 6
Tel: +386 2 805 13 89
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tetafrida.eu

Der Besuch erfolgte im Rahmen einer Pressereise auf Einladung von Best Press Story