Schon seit den Römern ist die Gegend zwischen Ormož. Jeruzalem und Ljutomer für einen großen Schatz bekannt: den Wein. Wir waren bei den p&f wineries bei unserer Slowenien-Reise mit Best Press Stories zu Besuch.

Wie in der Toskana ...

Man glaubt es kaum, aber es ist ein Familienbetrieb, der hier in den wunderschönen Weinbergen über zwei besuchenswerte Standorte verfügt: Die Familie Puklavec.

Sekt von Puklavec & friends

Weinshop Ormož

Etwas außerhalb der Stadt, einen Steinwurf von der Grenze zu Kroatien entfernt, liegt der Weinshop Ormož, ein geschmackvoll eingerichteter Shop, der zum Kosten und natürlich auch zum Kaufen einlädt. Aber dieser Standort bietet auch noch mehr: Hier werden die Trauben angeliefert (wir sind live dabei) und verarbeitet und es geht 5 Stockwerke hinunter in die verschiedensten Kellergeschosse, wo der edle Tropfen weiter gelagert und veredelt wird.

Im Weinshop  und im Weinkeller bei p&f wineries
170 Stufen führen hinab zur tiefsten Stelle, (es gibt aber auch einen Lift) und auf dem Weg durch die verschiedenen Stockwerke erfährt man allerlei Wissenswertes über das Unternehmen. 4,2 Millionen Liter Wein werden hier jährlich produziert, 250 Tonnen Trauben können pro Tag insgesamt gepresst werden, allein die größte Presse kann 20 Tonnen in zwei Stunden pressen. 6000 Flaschen pro Stunde können die Abfüllanlage inklusive Etiketten bei Vollbetrieb verlassen.

Eine Wendeltreppe führt in den Keller, aber auch ein Lift
Das ist zwar alles beeindruckend, aber es ist allein die technische Seite.

Im Keller gibt es technische Raffinessen
Wichtig ist schließlich der Geschmack des edlen Saftes in der Flasche, die man natürlich im Shop (auch nach Verkostung) erwerben kann. Puklavec & friends sind für frische und fruchtige Weine bekannt. Die Toskana des Ostens, wie das Weinbaugebiet auch genannt wird, bietet für diese Weine die optimalen Bedingungen: heiße Tage, kühle Nächte und ein stark mineralischer Boden.

Hier werden die gelieferten Trauben gleich verarbeitet
2016 erhielten sie die Auszeichnung als bester Weinkeller Sloweniens und heimsten überdies 28 Preise für ihre Weine ein. 15 verschiedene Sorten werden angeboten, darunter auch die Hauptsorten Welchriesling und Šipon (Furmint) – eine Sorte, die es nur in Ungarn, Kroatien, Slowenien und Österreich gibt – aber auch Sauvignon Blanc, Pinov Grigio, Traminer, Chardonnay, Pinot Blanc und Muskat sind hier zu finden und auch auf Sekt aus dem Hause p&f kann man sich freuen.

Hier wird der Sekt noch händisch gedreht - Champagnermethode
Puklavec & friends bietet auch Rotweine an. Diese wachsen allerdings nicht in Slowenien, sondern in den Weinbergen von Negotino in Mazedonien. Auch mein geliebter Vranec ist neben Merlot und Cabernet Sauvignon darunter – leider konnte man diese allerdings nicht im Weinshop erwerben. So ein Pech auch.

Die kroatische Grenze ist nur einen Steinwurf entfernt
Insgesamt 1100 Hektar Anbaufläche werden bewirtschaftet, davon ist mehr als die Hälfte im Besitz der Familie, deren Weinbergterrassen auf einer Höhe von 200-300 Metern auf mehreren Hügeln der Region liegen. Geerntet wird hier noch per Hand, dadurch kommen zu den 150 ständigen Mitarbeitern des Unternehmens auch noch an die 200 Erntehelfer zur Zeit der Weinlese dazu.

p&f wineries

Ausgesprochen angetan vom Gläschen Sekt, das wir verkostet haben, wird gleich eingekauft. Schließlich will man ja auch zu Hause ein Schlückchen vom Winzer der Jahres 2016 seinen Freunden anbieten können. Und schon geht es weiter zum Winzerhaus Malek, das sich auch im Besitz der Familie befindet.

Das Winzerhaus Malek

Das Winzerhaus Malek
Es ist nicht nur die traumhafte Lage inmitten der Weinberge, die einen Besuch im Winzerhaus auf jeden Fall empfehlen lassen. Hier unter den Weinranken im Freien zu sitzen, die Aussicht zu genießen, Weine zu verkosten, ein Stück Brot oder Käse dazu essen und dem lieben Gott einen schönen Tag sein lassen (so heißt es doch, oder?) – Herz was willst du mehr.

Weinverkostung in wunderschöner Umgebung

Dazu noch die fachkundigen Erklärungen von den Spezialisten von p&f, die an ihren gelben (der Hausfarbe von P&f) T-Shirts und gelben Schuhen auch gleich für alle Besucher erkennbar sind.

Es geht nichts über fachkundige Beratung
Natürlich sind wir von Probe zu Probe „lustiger“ unterwegs, es wird – wie an den anderen Tischen – auch bei uns gefachsimpelt, mit dem einen oder anderen Weingut oder Anbaugebiet in Österreich verglichen und die unterschiedlichen Vorlieben ausdiskutiert. Natürlich gibt es auch in unserer Gruppe unterschiedliche Geschmacksvorstellungen – von ganz trocken bis eher lieblich und süß. Aber – und das ist der wichtige Punkt – alle finden in der Verkostung auch ihre Favoriten - und genau so soll es sein.

Eine schöne Auswahl

Nicht ohne den heimlichen Schwur bald wieder zukommen, geht es zum nächsten Programmpunkt, nicht ohne den Blick noch einmal über die wunderbaren Hügel schweifen zu lassen. Der Wettergott war uns ebenfalls wohlgesonnen: Ein warmer Tag, ein leichter Wind und strahlender Sonnenschein, einfach ideal für einen Ausflug dieser Art.

Im Keller des Winzerhaus Malek

Weinshop Ormož
2270 Ormož, Kolodvorska 1
Tel: 386 274 15 725
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

checked by enricoWinzerhaus Malek
2259 Ivanjkovci, Svetinje 22
Tel: +386 274 17 776
Mobil: +386 513 70 609
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.pfwineries.com

Der Besuch erfolgte im Rahmen einer Pressereise auf Einladung von MGM Best Press Story