Rezepte aus Slowenien

Slowenien ist ein kleines Land, dennoch erfreut es seine Besucher durch eine ausgezeichnete Küche, die auch hier manchmal durchaus deftig ausfallen kann. Buchweizen, Kraut, Bohnen und Kartoffel sind wichtige Zutaten für viele der köstlichen Gerichte, aber auch Freunde der Desserts gehen in diesem Land nie leer aus. Štruklji – Strudel – früher ein Festtagsgericht, werden hier in den unterschiedlichsten Variationen von pikant bis süß, aber immer lecker, angeboten. Und um die berühmte Krainer Wurst, die bereits 1896 „urkundlich“ erwähnt wurde, brach sogar ein Namensstreit mit den Österreichern los, die wiederum ihre Käsekrainer markenrechtlich bedroht sahen. Lassen Sie sich am besten beide schmecken und genießen Sie dazu ein Glas von den hervorragenden Weinen, die in dieser Region angeboten werden – es muss ja nicht unbedingt ein Glas der „Ältesten Rebe der Welt“ sein, die sich noch heute an einem Haus in Maribor bewundern können. Aber Sie sollten dort eintreten – darin befindet sich eine hervorragend ausgestattete Vinothek und ein kleines Museum.

Bela Krajina Pogača
Bograč
Bograč aus Prekmurje

 

Buchweizenbrot mit Walnüssen
Estragon-Potica
Fritaja mit wildem Spargel (Foto © Matevz Kostanjsek)
Gemüsestrudel
Kletzennudeln
Prekmurska Gibanica
Walnuß Potica

Anmeldung zum Newsletter

Go to top

Copyright © 2009 - 2019 Dagmar Postel, Template nach Teki2 von JoomlaShine.com. All rights reserved.

Unsere Website speichert Cookies. Einige davon sind notwendig für den Betrieb der Website. Wir setzen auch Cookies, die für die Analyse der Websitenutzung wichtig oder die die Funktionalität der Seite erhöhen. Diese Cookies können durch einen Klick auf den Button „Ablehnen“ verhindert werden. Manche Funktionen sind dadurch allerdings eingeschränkt. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.