Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wobei man sich natürlich auch hier relaxen und erholen kann, aber der Focus liegt hier eindeutig auf Heilung und/oder Verminderung von Schmerzen bzw. deren Vorbeugung. Und, liebe Leute, glaubt mir: es kommt die Zeit, da muss man einfach was für seine Knochen und seinen Körper tun.

Sie hat den richtigen
Manchmal kann man plötzlich den Arm nicht mehr hoch heben, der Tennisarm wird unerträglich oder die Knie schmerzen schon beim Aufstehen, von mehr will man gar nicht reden. Natürlich ist mit einem schnellen „Spritzerl“ vom Arzt am Anfang wieder alles schnell vorbei – aber wenn man nicht aufpasst kommen die Schmerzen immer wieder. Besser man fährt gleich beim ersten Mal in ein Kurhotel wie dieses…

Der Pool mit Mineralwasser im Hotel Diamant Dudince
Das Wasser in Dudince zeichnet sich durch einen besonders hohen Mineralgehalt aus. Für all jene, die es genau wissen möchten sei gesagt, dass das hypotonische Hydrogencarbonat- Chlorid-, Natrium-Calcium-, Sulfat-Wasser mit Kohlensäure auch weitere bedeutende Elemente wie Magnesium, Fluor, Brom, Bor, Kalium und eine bunte Palette aufgelöster Minerale, vor allem Glaubersalz, Mangan und Jod enthält. Eine ähnliche Zusammensetzung des Heilwassers gibt es nur in Vichy in Frankreich und in einer Quelle in Japan.

Die lokale Cryotherapie hat meinem Knie sehr gut getan
Damit eignet es sich für Behandlungen des Bewegungs- und des Nervenapparates, von rheumatischen, entzündlichen und nichtentzündlichen Krankheiten, Erkrankungen der Wirbelsäule, nach Unfällen, Knochenbrüchen, orthopädischen Operationen, zur Reinigung des Verdauungsapparates und des Lympfsystems. Es hat positive Auswirkungen auf die Haut (Cellulite, aber auch bei der Behandlung von Hautkrankheiten) und eine Trinkkur zeigt günstige Wirkung auf chronische Bronchitis, Leber-, Gallen-, Pankreas- und Nierenerkrankungen.

Die Schottische Spritzstrahlen im Hotel Diamant in Dudince
Die vier großen Behandlungskomplexe kurz zusammengefasst lauten daher
• Erkrankungen des Bewegungsapparates
• Erkrankungen des Herz-/Kreislaufapparates
• Neurologische Erkrankungen
• Zivilisationskrankheiten

Über 80 verschiedene Behandlungsmethoden stehen hier dem Gast zur Verfügung
Das Kurhotel Diamant in Dudince unterscheidet sich von anderen Kurhäusern in drei wesentlichen Dingen:

  1. Eine Kur beginnt hier bereits ab drei Nächtigungen. Wobei diese Dauer für kleine Wehwehchen empfehlenswert ist und zur Prävention
  2. Auch wenn man nur drei Nächte bleibt, beginnt der Aufenthalt mit einem Besuch beim Arzt. Mitbringen sollte man hier seine Medikamentenliste, bzw. ist es wichtig Auskunft über Operationen, allfällige Prothesen etc. zu geben. Der Arzt bestimmt nach dem Gespräch, welche Behandlungen die erfolgversprechendsten sind.

    Im Diamant ist alles unter einem Dach. Hier sprudelt das Heilwasser in die Badewannen und das Heilwasserbecken, hier werden alle Behandlungen durchgeführt, hier sind die Ärzte, Unterkunft und Verpflegung, Friseur, Maniküre, Pediküre, ein Schwimmbad, ein Saunabereich mit Jacuzzi, ein Fitnessraum, eine Bibliothek (auch mit deutschsprachigen Büchern) ein Café, ja sogar ein Kino und ein Souvenirshop sind im Hotel direkt untergebracht. Im Sommer lockt sogar ein Schwimmbecken am Anfang des großen Parks der das Hotel umgibt ins Freie.
  3. Mit einem Wort – es ist alles unter einem Dach. Man muss nicht aus dem Hotel gehen, sollte man aber – ein Spaziergang um die Hotelanlage ist empfehlenswert, ebenso wie Ausflüge in die Umgebung. (Siehe den Artikel über Dudince auf askEnrico)

Mein Zimmer war sehr geräumig und funktionell eingerichtet

Auf die Gäste warten 109 Nichtraucherzimmer (Einzel- und Doppelzimmer) mit Dusche oder Bad und WC oder Appartements und eine große Suite.
Alle Zimmer haben SAT TV, ein ausgezeichnet funktionierendes Wlan, Kühlschrank, Telefon und einen Balkon mit Blick auf den Park.
Selbst die Einzelzimmer sind sehr geräumig ausgestattet und bieten genügend Stauraum, sodass auch ein längerer Aufenthalt ohne Platzprobleme zu genießen ist.

Ein Blick in die Suite im Hotel Diamant in Dudince

Im Hotel werden über 80 verschiedene Behandlungen angeboten. Zu den Hauptbehandlungen gehören natürlich die Mineralbäder (in der Wanne oder im Pool) , die Heilgymnastik und Schwimmen, aber auch die verschiedenen Arten von Massage, dann Wassertherapie, CO2 Spritzen, Pilatesturnen, Wärmetherapie, Solux, Ultrakurzwellen, Diatherie, alle Varianten der Elektrotherapie wie auch Wärme- und Kältebehandlungen: wir Parafango, Sandwanne und lokale Kryotherapie.

Die Sandwanne sorgt für mehr Beweglichkeit der Finger
Gegen Gebühr kann man auch noch die verschiedensten Massagen (unter anderem Thailändische Massage, Shiatsu, Reflexmassage der Fußballen), Akupunktur, Sauerstofftherapie, trockenen Kohlengasbäder, Moorbad und –packungen oder Infrasauna dazu kaufen.

Das Café des Hotel Diamant in Dudince
Außerdem bietet das Hotel Diamant mit seinem Team auch noch spezielle medizinische Dienste an wie EKG, echokariologischen Untersuchung, Sonografien, kardiologische und neurologische Untersuchungen, Ergometrie, Körperfettmessungen und Laboruntersuchungen an.

Im Schwimmbad kann man in Ruhe seine Längen ziehen
Einem gut betreuten Gesundheitsaufenthalt steht also nichts im Wege: Angeboten werden zwei Kurpakete: Klassik und Relax.

Relaxen im Saunabereich gegen Gebühr
Beide beinhalten eine ärztliche Untersuchung und Betreuung, tägliche Heilbehandlungen außer am Sonntag (Klassikvariante: 3 pro Tag, Relaxvariante: 2 pro Tag), Unterkunft mit Bademantel, Vollpension (Auswahl aus 5 Speisen), täglicher unbegrenzter Eintritt ins Schwimmbad, Benutzung des Fitnessraumes (außer Sonntag), Hotel Safe an der Rezeption, Bibliotheksbenutzung, kostenloses Wlan und die Teilnahme an den angebotenen Kultur und gesellschaftlichen Veranstaltungen (wie Kinoabend und Tanzabende).

Tanz im Café begeistert die Hotelgäste

Wer nicht selbst anreisen möchte, kann sich von Budapester Flughafen (näher als Bratislava), von Bratislava oder als Wiener auch von zu Hause abholen lassen.

Auch der Fitnessbereich ist gut ausgestattet

Ärzte, Krankenschwestern, überhaupt alle Mitarbeiter des Hotels sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die meisten sprechen auch Deutsch, sodass auch für all jene, die keiner Fremdsprache mächtig sind, die Kommunikation kein Problem darstellt.

Ein hervorragender Arzt: Dr. Suchý

Vor allem Dr. Suchý hat mich beim Eingangsgespräch gleich ausgezeichnet beraten und mir einige Tipps für meine Knie auch gleich für später mitgegeben. (Wie mein Aufenthalt verlaufen ist und wie meine Wehwehchen behandelt wurden, erfahren Sie am Blog.)

Ein Blick in den großen Park des Hotels
Für all jene, die keine Designumgebung und kein Gourmetmenü brauchen, aber freundliches Personal und vor allem ausgezeichnete medizinische Betreuung schätzen, ist dieses Hotel der Geheimtipp. Ich hätte nicht geglaubt, nach zwei Tagen und ein paar Behandlungen diese Erfolge zu verspüren. Aber am Besten: Schauen Sie sich das einmal selber an. Es ist nicht einmal drei Stunden Autofahrt von Wien entfernt …

Blick vom Zimmer auf den Park im Sommer
Weitere Informationen und Preise erfahren Sie auf der Website www.kupelediamant.sk (Deutsch, Englisch, Slowakisch und Russisch)

Das Mineralwasser ist nicht besonders schmackhaft, aber auch als Trinkkur einsetzbar

Checked by Enrico


Slovthermae, Kúpele Diamant
962 71 Dudince, Kúpelná 107
Tel: +421 45 550 2 200, +421 45 550 2 111, +421 45 550 2 444
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kupelediamant.sk

Hier noch ein paar Eindrücke vom Hotel Diamant in Dudince:

Der Besuch erfolgte auf Einladung der Slowakischen Tourismus-Vertretung Wien

 

 

 

Kommentare (1)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
This comment was minimized by the moderator on the site

november

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang