Hier finden Sie (fast) alles, was Sie für Ihren Besuch in der Slowakei wissen sollten und jede Menge wichtiger Links, die Ihnen noch genauere und teilweise aktuellere Informationen bieten können...

Fläche: 49.035km2

Einwohner: 5,4 Millionen

Hauptstadt: Bratislava

Personaldokumente: Ein gültiger Reisepass oder gültiger Personalausweis ist für die Einreise erforderlich. Der nationale Führerschein ist kein gültiges Grenzdokument. Ein Identifikationsnachweis in Form eines Reisepasses oder Personalausweises muß immer mitgetragen werden. Kinder brauchen einen eigenen Reisepass.

Rauchverbote: In Restaurants, Zügen und an Arbeitsplätzen ist das Rauchen nur in bestimmten Raucherbereichen erlaubt, in öffentlichen Bereichen verboten.

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent. An Bankomaten kann mit Maestro- bzw. Kreditkarten (PIN!) Geld behoben werden. Kreditkarten werden von Hotels und vielen Geschäften akzeptiert.

Trinkgeld: In der Regel sind Bedienung und Steuern im Preis inbegriffen, ein zusätzliches Trinkgeld ist aber üblich.

Verkehrsbestimmungen:

Vignette:
Auf allen Autobahnen und Autostraßen besteht Vignettenpflicht für alle Fahrzeuge bis 3,5t  außer Motorräder. Bislang gab es in der Slowakei Vignetten zum Aufkleben. Ab 1. Jänner werden diese durch elektronische Vignetten ersetzt. Die E-Vignetten gelten wie bisher für die Maut für Kfz unter 3,5t auf Autobahnen und Schnellstraßen. Erhältlich sind die Vignetten im Internet unter www.eznamka.sk (auch auf Deutsch und als App), an Selbstbedienungs-Automaten an den Grenzen und an ausgewählten Tankstellen. Die Preise bleiben gleich: Die Pkw-Zehn-Tagesvignette kostet 10 Euro, die 30 Tagevignette 14 Euro und die Jahresvignette 50 Euro. Beim Kauf ist Autokennzeichen, Gültigkeitsdauer und das Land der Fahrzeugregistrierung anzugeben (wichtig: alle Angaben unbedingt überprüfen!). Die Zahlung ist mit Kreditkarte, Bankomat mit Maestro-Funktion und in bar möglich. Der Käufer erhält einen Beleg. Dieser Belegt sollte - um den Kauf des Tickets nachweisen zu können - gut aufbewahrt werden. Bei einer Verkehrkontrolle wird nur noch das Kfz-Kennzeichen überprüft.
Bei Benutzung gebührenpflichtiger Straßen ohne Vignette werden Geldstrafen vom zehn- bis 50-fachen Geldwert der Monatsvignette auferlegt. Auch die Autobahnabschnitte zwischen dem internationalen Grenzübergang Kittsee und Bratislava und der ungarischen Grenze bei Rusovce fallen unter die Vignettenpflicht! Keine Vignette wird für die Strecken vom Grenzübergang Berg nach Bratislava benötigt.

Höchstgeschwindigkeit: im Ortsgebiet: 50km/h, außerhalb des Ortgebietes für Pkw und Wohnmobile bis 3,5t gilt Tempo 90km/h, auf Autobahnen 130km/h.

Grüne Versicherungskarte: Die Mitnahme wird vom ÖAMTC dringend empfohlen.

Kindersicherung: Kinder unter 12 Jahren und Personen kleiner als 150cm müssen mit einer, ihrem Alter und ihrer Größe entsprechenden Rückhaltevorrichtung befördert werden.

Licht am Tag: Ist für alle Kraftfahrzeuge ganzjährig vorgeschrieben. (Abblendlicht)

Parken: Es muss ein mindestens 3m breiter Fahrstreifenfür jede Fahrtrichtung freibleiben. Zwischen parkendem Kfz und Straßenbahn muss ein Abstand von 3,5m eingehalten werden. Parkverbot gilt bei gelben durchgehenden oder unterbrochenen Linien am Fahrbahnrand. Auf Brücken und bis zu 15m vor und nach Bahnübergängen, Tunnels und Unterführungen besteht ein Park- und Halteverbot.

Telefonieren am Steuer: Nur bei Verwendung einer Freisprechanlage erlaubt.

Promillegrenze: 0,0 Promille.

Mitführpflichten: Verbandspaket, Warndreieck, Warnweste und Abschleppseil. Die Mitnahme eines Ersatzlampensets (außer bei Xenon- oder LED-Leuchten) wird empfohlen. Auch Motorradfahrer sind verpflichtet beim Verlassen des Fahrzeuges im Falle einer Panne oder eines Unfalls außerhalb geschlossener Ortschaften eine Warnweste zu tragen. Ebenso sind auch Radfahrer und Fußgänger verpflichtet bei Dunkelheit oder schlechter Sicht reflektierende Kleidung zu tragen. Radfahrer benötigen außerorts einen Helm (im Ortsgebiet nur Radfahrer unter 15 Jahren).

Wichtige Links:
www.oeamtc.at/laenderinfo
www.bmf.gv.at
www.help.gv.at
www.slovakia.travel

Wir haben sorgfältig recherchiert und werden uns auch bemühen, die Informationen auf den jeweils neuesten Stand zu halten, allerdings können wir dafür keinerlei Gewähr übernehmen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise auf den offiziellen Länderseiten.