Die Kulturhauptstadt des Jahres 2013 punktet das ganze Jahr über mit interessanten Events und viel Kultur, so auch November (10.-24.11.2019 - Sakralkunstfestival) und im Dezember folgen die Märchenweihnachten von 5.-23.12.2019.

Das Festival der Sakralen Kunst ist einmalig in der Slowakei und hat doch schon eine lange Tradition. Seit 1990 steht es im Zeichen der Verständigung und Toleranz unter den verschiedenen Konfessionen, die einheimische und europäische Sakralkunst im Bereich der Musik, des Gesanges, der bildenden Kunst und der Literatur präsentieren. Ein außergewöhnliches Erlebnis, das man nur in Košice erleben kann. Das Festival dauert vom 10. bis 24.11.2019)

Advent in Košice (Foto © Slowakische Vertretung für Tourismus)
Advent in Košice (Foto © Slowakische Vertretung für Tourismus)


Bei den Košicer Märchenweihnachten, die vom 5.-23.12.2019 stattfinden, verwandelt sich die Hauptstraße der Stadt, die als längste Fußgängerzone in der Slowakei gilt, in ein Märchenland mit Holzhäuschen, die weihnachtlich mit Schneeflocken und Christbäumen geschmückt sind. Die Besucher können sich auf den Bürgermeisterpunsch, Glühweinarten aus allen Ecken der Slowakei, verschiedene Früchtetees, heiße Schokolade, Lebkuchen, Pfefferkuchen, Langos, Kartoffelpuffer, Wurst, Gebratenes und eine ganz besondere Spezialität: die köstliche Engelskrautsuppe. Sie ist ein Fixstern im Angebot des Weihnachtsmarktes und wird erst am vierten Adventsonntag gekocht. Das Besondere an der Suppe? Sie wird in einem großen Kessel gekocht, der 1000 Liter fasst und mit jedem Teller Suppe – um ein Euro oder mehr – werden Notleidende unterstützt. So kann man nicht nur Weihnachten mit einem köstlichen Teller Suppe für sich selber verschönern, sondern wird auch ein kleiner Engel für all jene, die es bitter notwendig haben.

Die Engelskrautsuppe für einen guten Zweck (Foto © Slowakische Vertretung für Tourismus, Wien)
Die Engelskrautsuppe für einen guten Zweck (Foto © Slowakische Vertretung für Tourismus, Wien)


Mehr über die Sehenswürdigkeiten von Košice finden Sie hier auf askEnrico.

Die Kathedrale von Košice
Die Kathedrale von Košice


Weitere Infos gibt es auch unter www.visitkosice.org/de/ und  www.kosice.sk