Es war in Bratislava, Pressburg, Pozony, wo viele Habsburger, darunter auch Maria Theresia, der Monarchie gekrönt wurden. Diese Tatsache wird daher auch jedes Jahr (heuer vom 13.-15.9.2019) in Bratislava mit den Krönungstagen gefeiert – ein Schauspiel, das man zumindest einmal gesehen haben sollte.

Die ganze Stadt feiert an diesen Tagen mit. Es ist einfach ein Erlebnis, wenn der Krönungszug von der Burg in die Stadt zieht – in seinem Gefolge natürlich der jeweiligen Thronanwärter, hochgestellte Persönlichkeiten, der Klerus, Husaren und die Bürger der Stadt.

Die Krönung Maria Theresias

Aus dem Brunnen fließt wie damals Wein statt Wasser und während der Zeremonie am Hauptplatz verfolgt das „Volk“ genauso begeistert die Krönung wie vor hunderten von Jahren. Es ist wirklich ein Ereignis, das man gesehen haben sollte. Wir haben hier auf ask-Enrico ein kleines Video von unserem Besuch bei der Krönung der Kaiserin Maria Theresia vor ein paar Jahren – aber es ändert sich das Programm natürlich immer ein wenig. Sehenswert ist es auf jeden Fall.

Krönungskonzert, Fechten und Krönungs-Foto-Video Point

Begleitet wird das Highlight mit vielen anderen Programmpunkten: so kann man z.B. heuer ein Krönungskonzert im St. Martins Dom mit dem Sängerchor der Stadt Bratislava erleben oder sich beim Fechtturnier der Gruppe Tostabur am Hauptplatz in frühere Zeiten versetzen lassen. Dabei wird nicht nur der Fecht-, sondern auch der Tanzkunst gehuldigt.

Die Krönung Maria Theresias

Auf einer Etage des Michaeler Turms kann man selbst in die Rolle der zu krönenden Königin oder des zu krönenden Kaisers schlüpfen. Die Räume sind nicht nur zeitgenössisch eingerichtet, man findet auch ein authentisches 3D-Modell der historischen Stadt mit der Route der Krönungsprozession und das Highlight: Man kann sich in historischen Kostümen und mit den Krönungsinsignien fotografieren oder per Video aufnehmen lassen. Die Fotos und Videos mit den Bildern von der Prozession und dem Krönungsspektakel können abgespeichert, ausgedruckt oder per Email an Freunde und Verwandte geschickt werden.

Hier finden Sie einen Überblick des Programms 2019:

Freitag, 13.9.2019:

Kinderkrönungsumzug: Platz Rudnayovo námestie um 15:00 Uhr.
Trasse: Martinsdom – Platz Rudnayovo námestie, Wödritztor, Straße Panská, Straße Ventúrska, Straße Michalská, Michaelertor, Straße Biela, Franziskaner Kirche, Hofplatz des Alten Rathauses.
Im Martinsdom findet um 19:00 Uhr die Heilige Krönungsmesse statt, die von Monsignore Stanislav Zvolenský, dem Bratislaver Erzbischoff zelebriert wird.

Krönungszeremonie in Bratislava
Samstag, 14.9.2019

Um 13:00 Uhr startet der Krönungsumzug von der Bratislavaer Burg.
Trasse: Bratislavaer Burg – Wienertor, Palisady, Straße Zámocká, Straße Kapucínska, Platz Župné námestie, Michaelertor, Straße Ventúrska, Straße Panská, Platz Rudnayovo námestie, unter der Brücke SNP, Straße Židovská, Straße Zámocká, Palisady, Bratislavaer Burg – Wienertor.

Außerdem findet auf der Bratislavaer Burg ab 13:00 Uhr ein Krönungsmarkt statt. Es gibt Raubvögelvorführungen, Modeschauen der damaligen Bekleidung, Bogenschießen, historische Fechtkunst, sowie historische Märchenprogramme für Kinder.
Für das leibliche Wohl kann man mittelalterliche Speisen verkosten und außerdem gibt es Vorführung alter Handwerkskunst.

Krönungsfeierlichkeiten in Bratislava

Sonntag, 15.9.2019

Im Primatialplatz findet um 17:00 Uhr mit dem Sängerchor der Stadt Bratislava das Krönungskonzert statt.

13.-15.9.2019 Krönungstage in Bratislava
An verschiedenen Plätzen der Stadt
Weitere Informationen unter www.visitbratislava.com/de/