Mein Wurstsalat kommt ein bisschen nach der „besoffenen Wurst“, die man gerne in Tschechien zum Bier ißt und hat einen leichten steirischen Touch.

Wurstsalat

Zutaten:

1 Knackwurst, 1 Paprika, 1 kleine rote Zwiebel, 2-3 kleine Cocktailtomaten, Balsamicoessig, Kürbiskernöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Knacker nudelig schneiden, den Paprika in kleine Würfel, rote Zwiebel schälen und auch fein nudelig schneiden. Cocktailtomaten vierteln. Alles in eine Schüssel geben, ein wenig salzen.
Balsamicoessig (am besten Apfel- oder Birnenbalsamico – mein Tipp: Gölles) und Kürbiskernöl nach Geschmack vermengen und mit den anderen Zutaten gut vermischen.

Dazu passt dunkles Brot.

Tipp: Wer möchte, der kann auch ein paar Maiskörner dazu geben, schmeckt auch sehr gut.