Vom 28.2.-6.9.2020 zeigt die Albertina die erste monografische Ausstellung über Michael Horowitz mit einer Auswahl seine Werke bis Ende 1980.

Horowitz begann bereits 1966  - während seiner Schulzeit – als Fotograf und fertigte bis Ende der 1980er Jahre zahlreiche Reportagen und Porträts bekannter Persönlichkeiten an.

Michael Horowitz Fatty George, Al Fats Edwards, Helmut Qualtinger, 1977, Besitz des Künstlers © Michael Horowitz
Michael Horowitz Fatty George, Al Fats Edwards, Helmut Qualtinger, 1977, Besitz des Künstlers © Michael Horowitz


Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Fotografien aus dem Wiener Kulturleben, zu dessen Vertretern Michael Horowitz eine enge Beziehung hatte. So entstanden umfangreiche Serien mit Helmut Qualtinger, Kiki Kogelnik oder den Künstlern aus Gugging. Die Aufnahmen zeichnen sich durch Horowitz‘ empathische Sichtweise, klare Bildsprache und das Gespür für ausdrucksstarke Momente aus.

Michael Horowitz Künstler aus Gugging, 1981, Besitz des Künstlers © Michael Horowitz
Michael Horowitz Künstler aus Gugging, 1981, Besitz des Künstlers © Michael Horowitz


Für mich als Jahrgang 1959 ist es auch ein bisschen eine Rückschau in meine Jugendzeit. Von der bis heute verehrten Erika Pluhar, über den ebenfalls verehrten André Heller bis zu Udo Proksch und der Lucona Affäre.

Michael Horowitz Marie Colbin, 1982, Besitz des Künstlers © Michael Horowitz
Michael Horowitz Marie Colbin, 1982, Besitz des Künstlers © Michael Horowitz


Die Albertina ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, am Mittwoch und Freitag sogar bis 21:00 Uhr.

Mein Tipp! Tickets am besten online buchen, so kann man die Warteschlangen an den Kassen vermeiden: https://www.albertina.at/online-tickets/
Tipp2: Jetzt die Albertina besuchen. Noch sind wenige Touristen in Wien und daher auch weniger Besucher in der Albertina.

28.2.-6.9.2020 Michael Horowitz
Albertina
1010 Wien, Albertinaplatz 1
Tel: +43 1 534 83 0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.albertina.at