Vom 16.-19.1.2020 werden am Wiener Messegelände die Urlaubstrends 2020 gezeigt und Urlaubsträume geträumt. Partnerland ist die Dominikanische Republik, Partnerregion ist Salzburg.

Der Jahreswechsel ist die Zeit zum Pläne schmieden – auch der Urlaubspläne und die Reisebüros haben in den immer hektischer und unsicher werdenden Zeiten die Frühbucher ganz besonders lieb: ideal für beide, dass Mitte Jänner immer die Ferien Messe stattfindet.

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)


Aber genug gelästert: ich freue mich schon drauf. Es ist immer wieder schön durch die Hallen zu streifen, Pläne für diesen oder jenen Besuch zu machen, zu erfahren, dass man noch immer nicht alles gesehen hat, kurz mal aufzuseufzen, weil man schon jetzt weiß, dass sich alle wunderschönen Pläne wieder nicht verwirklichen lassen werden und dann aber doch optimistisch mit einem Riesenpack an Prospekten nach Hause zurück zu kehren, um nur ja keine der vielen Ideen zu vergessen.

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)


Auch heuer werden wieder 800 Aussteller aus 80 verschiedenen Ländern die Hallen bevölkern und ich verspreche schon hier und jetzt, dass ich mich trotz Partnerland Dominikanische Republik (das heuer zeigen wird, dass es viel mehr bieten kann, als tolle Strände) auf meine Hauptregion Mitteleuropa konzentrieren werde.

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)


Im Mittelpunkt wird dabei sicher die Partnerregion Salzburg stehen, die mit den Festivitäten rund um 100 Jahre Salzburger Festspiele natürlich ein großes Jahres-Highlight ins Treffen führen kann.
Außerdem freut es mich – als jahrzehntelangen und früher oft belächelten Campingfan – dass Camping nun wieder ganz schön trendy geworden ist. Ganz klar, dass ich mich da im neuen Bereich Abenteuer & Outdoor, der unter anderem dieser Entwicklung Rechnung tragen will, herumtreiben werde.

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)


Weiters ist ein Besuch in der Sportwelt (Achtung: nur am 18. und 19.1.) angesagt, die bereits zum 2. Mal stattfindet. Vielleicht ist es mir ja auch in diesem Jahr vergönnt, den einen oder anderen Ball im Handballtor versenken zu können. KollegInnen vor Ort? Bitte melden! Wer möchte kann dabei auch einiges – wie Cachibol oder Calisthenic ausprobieren. Was das ist? Keine Ahnung, aber ich werde berichten.

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)


Bei der Planung werden jetzt schön langsam Zeitprobleme sichtbar: schließlich sollte sich auch noch ein Abstecher beim Reisekino – nicht nur willkommen, wenn die Füße schon arg schmerzen – und bei den Fotokursen ausgehen. Aber das wird wirklich richtig knapp werden.

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)


Schließlich habe ich schon die Aussteller gecheckt und ganz klar stehen folgende Punkte ganz oben auf der Besuchsliste:

Deutschland

Bei unserem "Lieblingsnachbarn" bin ich nicht nur der Liebe wegen immer wieder, obwohl es scheint, dass das Ruhrgebiet heuer gar nicht vertreten ist. Aber die Lausitz, Dresden und die Nordsee wären schon auch einen Besuch wert.

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)

Kroatien

Rijeka feiert 2020 als europäische Kulturhauptstadt. Keine Frage, diese Stadt muss heuer besucht werden, so viele Veranstaltungen und Events, Ausstellungen und Aufführungen. Noch ist keine endgültige Wahl getroffen, also nichts wie hin zum Kroatienstand. Und auch Zagreb steht auf meiner Shoppingliste. Ist doch eine Schande, wenn die Hauptstadt nicht in meinem Reiseführer vertreten ist.

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)

Österreich

Ganz nah und trotzdem immer wieder in meiner Reise- und Freizeitplanung vergessen. Das muss sich ändern. Also werde ich mich sicher bei der Partnerregion umschauen und auch sonst habe ich noch das eine oder andere Ziel vor Augen, aber das verrate ich euch später.

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)

Slowakei

Hier steht Nitra schon sooo lange auf meiner Reiseplanung, das muss doch heuer einmal klappen. Die letzten Infos sollte es am Stand der Slowakei geben, denn Nitra ist heuer auch unter den Ausstellern vertreten. Außerdem wäre es doch wieder einmal Zeit für ein bisschen Wellness und Kur – nachdem ich letztes Jahr das wunderschöne Heilbad Trencianske Teplice besucht habe (Bericht findet ihr hier und es ist auch am Stand der Slowakei mit allen Neuheiten vertreten) werde ich mir dieses Mal Infos über den Kurort Turcianske Teplice holen. Und dann noch über die Historischen Hotels in der Slowakei, tja und vielleicht dann noch einiges über die Region Bratislava und auch in der Hohen Tatra soll es ja wunderschön sein. Vielleicht geht sich ja auch noch ein Besuch bei den Eiskünstlern aus ….

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)

Slowenien

Dann wieder ein Schwenk Richtung Süden, die Freunde aus Slowenien besuchen. Noch einmal und ausführlicher Piran und Portorož besuchen. Da gäbe es noch einige Sehenswürdigkeiten, die mir das letzte Mal aus Zeitgründen durch die Lappen gegangen sind. Übernachten könnte man ja im Hoteli Bernadin oder im LifeClass Hotel & Spa Portorož. Beides ganz tolle Häuser, Sie finden mehr darüber bereits auf ask-enrico.com. Außerdem steht noch Lipiza auf meiner Reiseliste – das wäre doch ein schönes Thema Wien-Slowenien. Aber auch die Brda ist weitere Besuche wert. Tja und dann wären da auch noch die vielen Thermen, das Wippachtal, Novo mesto und die Julischen Alpen … Einiges schon ein wenig bekannt – aber ausbaufähig :-)

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)

Tschechien

Klar steht auch Tschechien auf meinem Besuchsprogramm: Nachdem ich bereits die Bierstadt Pilsen, die übrigens viel mehr als nur das gute Bier bietet, besucht habe, wäre jetzt einmal Budweis an der Reihe. Vielleicht sogar mit einem Abstecher nach Ceský Krumlov. Außerdem wäre es wieder einmal an der Zeit Znaim zu besuchen, vielleicht bei einer der zahlreichen Musikveranstaltungen? Ich bin schon neugierig was in dieser Stadt 2020 alles am Programm steht. Außerdem möchte ich noch weiter die Region Vysočina erforschen und mir auch dafür noch ein paar Tipps holen. Und dann habe ich auch noch Olmütz und einen Ausflug nach Brünn eigentlich in Planung …

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)

Ungarn

Zum Abschluss geht es auf jeden Fall noch nach Bad Bük und wenn ich auch nur einen Teil meiner oben angeführten Pläne verwirkliche, werde ich auf jeden Fall eine Auszeit in dem hochwirksamen Heilwasser brauchen. Vielleicht auch die eine oder andere Prävention gegen Osteopathie – soll ja jetzt ganz neu im Angebot der Therme Bük sein, da muss man sich doch erkundigen. Wahrscheinlich schaue ich dann auch noch am Balaton einen Sprung vorbei, vielleicht ist ja auch wieder das Hotel Lotus Therme aus Hévíz vertreten.

Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © Faber Phtotography, Reed Exhibitions)

Italien

Achja und fast hätte ich Italien vergessen. Hier fehlt mir noch die Vorbereitung, aber das Land erscheint mir auch noch einigermaßen unterrepräsentiert auf ask-enrico.com. Und das hat es wirklich nicht verdient!

Ferien-Messe Wien (Foto © MMotors, Reed Exhibitions)
Ferien-Messe Wien (Foto © MMotors, Reed Exhibitions)


Und wenn ich es dann auch noch schaffe mir in der Genusswelt den richtigen Appetit zu holen, habe ich mir dann mein Abendessen wirklich verdient. Gut, dass ich das Programm nicht an einem Tag schaffen muss. Die Messe ist ja vom 16.-19.1.2020 geöffnet, es könnte sich also alles knapp ausgehen. Sehen wir uns?

16.-19.1.2020 Ferien-Messe Wien
Messe Wien
1020 Wien, Messeplatz
Weitere Informationen und Online-Tickets unter www.ferien-messe.at