Am Rupertikirtag vom 20.-24.9.2018 steht die Salzburger Altstadt wieder ganz im Zeichen des Schutzpatrons von Salzburg Rupert …

Das Dirndl und die Lederhose hat zwar in Salzburg immer Saison, aber an diesem Wochenende ganz besonders. Das beliebte Brauchtums- und Volksfest zu Ehren des Schutzpatrons ist weit über die Grenzen des Landes bekannt.

Rupertikirtag in der Altstadt von Salzburg (Foto © Wildbild)
Der Geruch von süßen Schaumrollen, gebrannten Mandeln, herzhaften Krapfen mit Sauerkraut vom Bauernmarkt oder den saftigen Grillhendln aus dem Festzelt liegt dann wieder in der Luft. Die kleinen Gäste freuen sich auf den Sturmsegler, den Schneemann und auf das Kettenkarussel, oder gruseln sich in der Geisterbahn. Die großen Besucher treffen Freunde, begeistern sich für die heimischen Schmankerl, verkosten regionale Weine und Schnäpse und zeigen sich in der eigenen Tracht.

Rupertikirtag in der Altstadt von Salzburg (Foto © Wildbild)
Viele der Fahrgeschäfte sind bereits seit den Anfängen des Rupertikirtags vor mehr als 40 Jahren dabei und viele Besucher ebenfalls. Oft kommen mehrere Generationen miteinander auf die Plätze rund um den Dom. Die Kultfigur des Kirtags – der Salzburger Hanswurst – wird auch in diesem Jahr am 20. September traditionell um 12 Uhr mittags die Marktfahne am Domplatz hissen. Dann geht es los: Brauchtum, Tracht, Lebensfreude, ausgelassene Stimmung, regionale Schmankerl, lustige Fahrgeschäfte, echtes Handwerk – das sind die Zutaten des bekannten Volskfestes, das jedes Jahr viele Besucher in die Mozartstadt zieht.

Rupertikirtag in der Altstadt von Salzburg (Foto © Wildbild)
Zu den weiteren Highlights des Ruperti Kirtags zählen die Modeschau und Wahl zum Ruperti Bua und Ruperti Dirndl am Freitag um 19:00 Uhr auf der Bühne am Domplatz, sowie das große Abschluss-Feuerwerkt am Montag, den 24. September 2018 um 20:45 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

20.-24.9.2018 Ruperti-Kirtag in Salzburg
Auf den Plätzen rund um den Dom in der Salzburger Altstadt
Weitere Informationen unter www.rupertikirtag.at

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang