News aus Österreich

Das kleine Österreich bietet alte und neue Kulturleckerbissen, die "typische" österreichische Küche - in vielen Fällen von den Kronländern der Monarchie inspiriert, Sport, Spass, viel Natur und auch ausgezeichnete Weine. Nicht nur die Wiener Staatsoper und das Wiener Burgtheater sind weit über die Grenzen bekannt: im Sommer reiht sich ein Festival in den Bundesländern an das andere, Konzerte (manche sogar bei freiem Eintritt unter dem Sternenhimmel), und Museen bringen mit ihren Schätzen die Besucher zum Staunen...

 

KlassikFestival im Schloss Kirchstetten (Foto © A. Bernold)

Das kleinste Opernhaus Österreichs lädt dieses Mal Belcanto-Fans zu einer Opern Rarität in den Ehrenhof von Schloss Kirchstetten, aber auch drei Open-Air-Konzerte stehen am Programm des KlassikFestivals.

Sooyeon Lee und Stephan Paryla in Mozarts Entführung aus dem Serail auf der Burg Gars

Am 15.7.2021 ist Premiere und die Burg Gars verwandelt sich in den Palast des Selim Bassa: Mozarts 1782 uraufgeführtes Meisterwerk „Die Entführung aus dem Serail“ steht am Programm und zwar in einer noch nie dagewesenen Fassung.

Der Kultursommer in Gastein (Foto © Gasteinertal Tourismus)

Es wird wieder. Fast täglich werden wir mit neuen Kulturangeboten überrascht – und das ist gut so. Auch in Gastein freut man sich über ein vielfältiges Sommerprogramm, das keine Wünsche offen lässt.

Das Ensemble der Schloss-Spiele Kobersdorf probt "Außer Kontrolle" mit Regisseur Andy Hallwaxx (Foto © Vogus)

Die Infektionszahlen gehen zurück, die Inzidenz sinkt und wir hoffen auf einen wunderschönen Kultursommer. Seit Montag dieser Woche probt das Ensemble der Schloss-Spiele Kobersdorf schon fleißig am Wiener Messegelände.

Olympiamedaillen von Michaela Dorfmeister (Foto © Daniel Hinterramskogler)

Im Haus der Geschichte in St. Pölten kann man bis 9.1.2022 die faszinierende Geschichte des Sportes erleben: berühmte Sportpersönlichkeiten von einst und jetzt werden vorgestellt, aber auch von spektakulären Siegen und fatalen Niederlagen wird berichtet.

Canaletto: Die Porta Portello mit dem Brentakanal in Padua © Albertina, Wien

Die neue Ausstellung in der Albertina zeigt von 27.4.-22.8.2021 Landschafts- und Städtebilder in einer Überblicksausstellung mit einem Fokus auf die letzten fünf Jahrhunderte Landschaftsmalerei.

Sepp Laubner © Paul Simak

Kein Titel passt in unsere Tage wohl so gut, wie jener der neuen Ausstellung in der Landesgalerie Burgenland, die sich vom 27.5.-5.9.2021 dem „jungen Wilden“ des Burgenlandes – Sepp Laubner – widmet.

Leopold Strobl: Ohne Titel, Foto © courtesy galerie gugging

Das museum gugging in Maria Gugging eröffnet am 6.5.2021 seine neue „semi-permanente“ Ausstellung „classic & contemporary“, die bis 1.4.2024 laufen wird.

West Side Story in Mörbisch (Foto © Walter Vogelweider)

Nach den Museen und Galerien planen auch die Kulturzentren und Festivalstandorte des Landes ihre Öffnungsschritte.

Der Beginn der Ausstellung (Foto © Norbert Artner)

Ich habe die Ausstellung bereits im Haus für Geschichte in St.Pölten besucht und war begeistert. Jetzt ist sie – mit neuen Ausstellungsstücken ergänzt – im Nordico Stadtmuseum in Linz vom 16.4.-15.8.2021 zu sehen.

Unsere Amerikaner im Landesmuseum Burgenland (Foto © Horvath)

Auch Österreich hat seine Auswanderergeschichten. Vom 26.3.2021-11.11.2022 erzählt eine Ausstellung im Landesmuseum Burgenland die Geschichte der burgenländischen Auswanderer.

Sisi als Medienstar, Schloss Niederweiden © SKB, Alexander Eugen Koller

Sie ist die „Urmutter“ vieler Mythen und Geschichten aus dem kaiserlichen Wien. Sisi, Gemahlin unseres längst dienenden Kaisers, steht auch heute noch im Interesse der Menschen. Gut, dass die Sisi-Sonderausstellung in Schloss Niederweiden und Schloss Hof daher bis 26.10.2021 verlängert wurde.

Ausstellungsansicht Maya im Mamuz Mistelbach (Foto © Museumspartner)

Das Mamuz Mistelbach startet am 13.2.2021 mit einer Verlängerung der ausgezeichneten Ausstellung „Maya“ ihr Programm und ergänzt diese durch die Sonderschau „Götter & Rituale der Maya“.

Ausstellung "Unsere Amerikaner" im Landesmuseum Burgenland, Foto © KBB, Andrew Horwath

Die Kulturbetriebe Burgenland freuen sich wieder auf Besucher in den Museen und Galerien und bieten ihren Gästen spezielle Highlights bei der Wiedereröffnung.

Ivan Generalić: Pferdchen (Foto © Ivan Generalić, Thomastik-Infeld GmbH)

Der Lockdown light macht es möglich. Die Eröffnung der ersten Sonderausstellung des museums gugging erfolgt noch virtuell per Livestream am 10.2.2021, doch ab 11.2.2021 können wir die Ausstellung wieder vor Ort zu erleben.

Festkonzert in Schloss Petronell (Foto © Lukas Lorenz)

Leider hat die Pandemie wieder zugeschlagen, die Veranstaltungen im März sind abgesagt - aber das Eröffnungskonzert gibt es als Stream...

Werbung

Sujet "Außer Kontrolle" © createam neo, Joachim Haslinger

Buchtipp

Euch gefallen die Artikel von Josef Wallner und die Fotos von Norbert Eisner auf unserem Blog in der Kategorie Altösterreich revisited? Dann ist dieses Buch ein Muss:
per Mail zu bestellen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier findet ihr eine kleine Vorschau

Go to top

Copyright © 2009 - 2021 Dagmar Postel. All rights reserved.

Unsere Website speichert Cookies. Einige davon sind notwendig für den Betrieb der Website. Wir setzen auch Cookies, die für die Analyse der Websitenutzung wichtig oder die die Funktionalität der Seite erhöhen. Diese Cookies können durch einen Klick auf den Button „Ablehnen“ verhindert werden. Manche Funktionen sind dadurch allerdings eingeschränkt. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.