Der große Nachbar von Österreich zeichnet sich durch viele schöne Landstriche aus, die wir Ihnen nun nicht mehr vorenthalten wollen. Bald finden Sie hier auch interessante Veranstaltungen, Rezepte, Restaurant- und Hotelempfehlungen und vieles mehr. Schwerpunkt wird sicher für den Anfang Nordrhein-Westfalen. Tief im Westen ist es nämlich nicht mehr grau und schwarz, sondern ganz schön grün und auch die Kultur blüht hier ganz besonders. Der Anfang wurde allerdings im Spreewald gemacht ...

Alexander Kluge im Museum Folkwang, Foto © Jens Nober
Alexander Kluge im Museum Folkwang, Foto © Jens Nober

Das Museum Folkwang in Essen zeigt noch bis 7.1.2018 die erste große Museumsausstellung des Filmemachers und Autors.

Mittelalter-Weihnacht im Stallhof Dresden © DMG Dittrich
Mittelalter-Weihnacht im Stallhof Dresden © DMG Dittrich

Von Ende November bis Weihnachten verwandelt sich die Stadt Dresden in ein zauberhaftes weihnachtliches Ambiente. Vom Striezelmarkt auf dem Altmarkt, dem Weihnachtsmarkt auf der Prager Straße in der Altstadt bis zur Mittelalter-Weihnacht im Stallhof können Sie durch Dresden flanieren und Sie die adventliche Atmosphäre genießen. Jährlich ziehen die Weihnachtsmärkte Dresdens Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt an.

Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht © Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht © Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Erleben Sie ein einzigartiges und märchenhaftes Ambiente beim Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht bei Breitnau im Schwarzwald. Geöffnet wird er an allen vier Adventswochenenden.

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom © Joachim Rieger
Weihnachtsmarkt am Kölner Dom © Joachim Rieger

Die Weihnachtsmärkte, die in den Straßen von Köln die echte Weihnachtsatmosphäre hervorrufen, spielen sich auf mehreren Orten ab. Heuer gehen sie vom 27.11. bis 23.12. 2017 über die Bühne.

Nürnberger Weihnachtsmarkt © Uli Kowatsch, Stadt Nürnberg
Nürnberger Weihnachtsmarkt © Uli Kowatsch, Stadt Nürnberg

Erleben Sie die stimmungsvolle Adventszeit in der Stadt Nürnberg. Mit einem feierlichen Prolog eröffnet das Christkind am Freitag vor dem 1. Advent den Nürnberger Weihnachtsmarkt, der vom 1. bis 24.12.2017 stattfindet. Jedes Jahr besuchen mehr als zwei Millionen Menschen den weltberühmten Weihnachtsmarkt, der 1628 erstmals schriftlich erwähnt wurde.

Die Erde im Gasometer Oberhausen (Foto © Thomas Wolf)
Die Erde im Gasometer Oberhausen (Foto © Thomas Wolf)

Vom 11.3.2016 – 30.11.2017 (verlängert!!) zeigt die aktuelle Ausstellung bildgewaltig das Leben der Tiere und Pflanzen.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einem kleinen Beitrag unterstützen. Vielen Dank.

Mein Unterstützungsbeitrag:
Zum Seitenanfang