Eine besondere Spezialität – gerne zu Stelzen im Schweizerhaus, aber auch zu Gansl und Ente gegessen – ist der Krautsalat. Hier unser Familienrezept.

Krautsalat

Zutaten:

1 Häupel Kraut (Weißkohl) – am besten flaches Kraut, Kümmel, Salz, Essig, Öl, Wasser, Zucker

Zubereitung:

Das Kraut fein reißen, einsalzen und mit Kümmel bestreuen. Zudecken und ca. eine Stunde einwirken lassen. Eine Marinade aus Essig, Öl und Zuckerwasser nach Geschmack machen und über das Kraut gießen – fest vermischen und servieren.

Tipp: Wenn das Kraut nach dem Einsalzen viel Wasser gibt, sollte man dieses noch abgießen, damit die Marinade nicht zu sehr verwässert wird.