Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Walachische Suppe oder Sauerkrautsuppe ist eine Spezialität in Mähren, vor allem im Gebiet der Walachei. Jede Familie hat hier ihr eigenes Rezept. Wir sind sehr stolz, hier das Rezept der Küchenchefin des Spa & Wellnesshotels Alexandria aus Luhačovice präsentieren zu dürfen.

Walachische Sauerkrautsuppe

Zutaten:

Sauerkraut, Kartoffel, Pilze (Steinpilze, Champignons – je nach Geschmack), trockene Pflaumen, Schlagobers, feines Mehl, Butter, Bratwurst

Anleitung:

Sauerkraut, Kartoffel und Pilze extra weich kochen, dann alles zusammenmischen und mit dem Wasser, in dem die Zutaten gekocht wurden, vermengen. Aus der Butter und dem feinen Mehl eine leichte Einbrenn zubereiten und damit die Suppe eindicken, nochmals köcheln lassen. Bratwurst in Stücke schneiden und dazugeben, die Suppe mit Schlagobers verfeinern. Am Ende die trockenen Pflaumen dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit ein bisschen Butter verfeinern.

Wenn Sie die Walachische Suppe im Original verkosten wollen, verbinden Sie dies mit einem Wellness-Aufenthalt im Hotel Alexandria in Luhačovice. Hier finden Sie hier mehr über das Hotel Alexandria und über den Kurort Luhačovice.

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einem kleinen Beitrag unterstützen. Vielen Dank.

Mein Unterstützungsbeitrag:
Zum Seitenanfang