Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Suppen wärmen und machen eine Mahlzeit erst so richtig komplett. Oder man kostet sie zwischendurch als kleinen Snack..

Pilzsuppe (Kulajda)

Zutaten:

250g frische Pilze, 2 Löffel Öl, Salz, ½ Teelöffel Kümmel, 1 Löffel zerlassene Butter, 50g halbgriffiges Mehl, 700ml Wasser, Zucker, Weinessig, 2 Löffel fein geschnittener Dill, 200ml Sauerrahm (saure Sahne)

Zubereitung:

Pilze fein schneiden, in Öl anbraten, etwas Wasser, Salz und Kümmel dazufügen und gar dünsten. In zerlassener Butter Öl anschwitzen, nach und nach warmes Wasser zugeben und mit dem Schneebesen glatt rühren. 15 Minuten kochen. Pilze zufügen, kochen lassen, mit Zucker, Essig und Dill abschmecken, kurz aufkochen. Sauerrahm in die Suppe rühren, nicht mehr kochen, nur mehr kurz erwärmen.

Tipp: In die Teller kann man ein gekochtes Ei legen, mit heißer Suppe übergießen und mit Schnittlauch bestreuen.

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einem kleinen Beitrag unterstützen. Vielen Dank.

Mein Unterstützungsbeitrag:
Zum Seitenanfang