Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Gulasch ist eine beliebte Mahlzeit in Tschechien, die auf viele unterschiedliche Arten zubereitet wird. Dazu wird - vor allem in Pilsen - es passt aber überall dazu, natürlich Bier getrunken. Probieren Sie einmal das Pilsner Gulasch.

Pilsner Gulasch

Zutaten:

600g Rindfleisch (am Besten Wadschunken - Fleisch aus der Rinderwade), 250g Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 15g gemahlener Paprika, 3dl Rindsuppe, 25g glattes Mehl, 50g Speck, 60g eingeweichte Kapern und Sellerie, 2 hartgekochte Eier, Öl, Salz, gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel fein in Würfel schneiden und im fett goldgelb rösten, den Paprika dazugeben, dann das in Würfel geschnittene Fleisch unter ständigem Rühren braun werden lassen, Eventuell ein bisschen mit Suppe aufgießen, damit der Paprika nicht bitter wird. Pfeffer, gepressten Knoblauch und Salz hinzufügen, mit Suppe aufgießen und langsam fertig schmoren lassen. Das fertige Gulasch je nach Bedarf mit Brot legieren. Geschnittenen Speck rösten, geschnittene Kapern und Sellerie dazugeben und erhitzen. Diese Masse und Eistücke auf die Gulasch-Portionen geben und servieren.

Als Beilage können Knödel oder Salzkartoffel, eventuell auch Nockerl gereicht werden.

Mehr über die Stadt Pilsen erfahren Sie hier.

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einem kleinen Beitrag unterstützen. Vielen Dank.

Mein Unterstützungsbeitrag:
Zum Seitenanfang