Märchensommer im Schloss Poysbrunn

Der Märchensommer im Schloss Poysbrunn feiert heuer mit seinen Fans bereits seinen 16. Geburtstag – und ich bin mir ziemlich sicher: Dieses Jahr bekommt er zwei Fans mehr.

Über 120.000 Märchenfans waren in den vergangenen Jahren bei Nina Blums Kinderwandertheater im Schloss Poysbrunn mit dabei. Aber es zählt nicht die Vergangenheit, sondern die Gegenwart und da wird heuer wieder einiges geboten.

Die Bremer Stadtmusikanten – neu vertont!

Sicher kennt ihr die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten und vielleicht ist einigen von euch auch das Buch „Neinhorn“ bekannt. Wer beides kennt und mag, für den ist der Besuch des diesjährigen Märchensommers fast schon ein Muss. Und wenn ihr es nicht kennt, auch kein Problem, lasst euch einfach überraschen.

Die Bremer Stadtmusikanten - neu vertont (Foto © Martin Hesz)
Die Bremer Stadtmusikanten - neu vertont - heuer beim Märchensommer Poysbrunn (Foto © Martin Hesz)

Ich konnte bei der Programmvorstellung auf jeden Fall schon einige der Darsteller kennen lernen: Die Bürgermeisterin von Bremen etwa, die in der Musikstadt Bremen den Gesangswettbewerb veranstaltet. Aber auch der Neesel, Schmatze und Auahahn waren mit dabei und erzählten ein kleines bisschen aus ihrem Leben. Der Nahund musste den Termin leider absagen, er war krank. Aber immerhin konnten wir bereits drei der vier Stadtmusikanten kennenlernen.

Die Bremer Stadtmusikanten und die Bremer Bürgermeisterin
Die Bremer Stadtmusikanten und die Bremer Bürgermeisterin

Diese vier sind ganz besondere „Leutchen“: Der Esel sagte zu jedem Arbeitsauftrag „Nee, das mach ich nicht!“. Dem Hund war alles egal, er bellte nie und war als Wachhund daher völlig ungeeignet. Die Katze wollte keine Mäuse mehr jagen, aber dafür als Influencerin viele Selfies machen. Der Hahn schrie statt „Kikeriki“ bloß „Aua, pass doch auf!“ und so war es keinesfalls überraschend, dass sie von ihren Besitzern verjagt wurden, aber so unterschiedlich sie auch sind, eines haben sie gemeinsam: Ihre Liebe zur Musik.

Ein kurzes Tänzchen von drei Bremer Stadtmusikanten
Ein kurzes Tänzchen von drei Bremer Stadtmusikanten

Die „neu vertonte“ Geschichte der Stadtmusikanten wird auf jeden Fall spannend: werden die Stadtmusikanten beim „Song-Contest“ gewinnen? Oder gelingt es der Ratten-Mafia sie zu besiegen? Was macht die Bürgermeisterin? Fragen über Fragen ….

Intendantin Nina Blum mit Schmatze und Auahahn
Intendantin Nina Blum mit Schmatze und Auahahn

Die Antworten gibt’s beim Märchensommer in Schloss Poysbrunn. Premiere ist am 7. Juli, weitere Veranstaltungen sind am 8., 9., 10., 15., 16., 17., 22., 23., 24., 29., 30., und 31. Juli sowie am 5., 6., 7., 12., 13., 14., 19., 20., 21., 26., 27., 28. August. Gespielt wird also immer Freitag, um 16:00 Uhr und Samstag und Sonntag jeweils um 11:00 und um 16:00 Uhr. Zusatztermine gibt es noch am Donnerstag, den 21. Juli um 16:00 Uhr, am Montag, den 15. August um 16:00 Uhr und am Donnerstag, den 25. August um 16:00 Uhr. Dauer der Vorstellung: ca. 100 Minuten.

Schmatze in Schottland (Foto © Martin Hesz)
Schmatze in Schottland (Foto © Martin Hesz)

Das Team empfiehlt den Besuch ab einem Alter von 4 Jahren. Karten und alle Informationen rund um den Märchensommer gibt es unter www.maerchensommer.at . Tickets sind auch in allen Raiffeisenbanken in Wien und NÖ mit Ö-Ticket-Service und unter shop.raiffeisenbank.at, Ö-Ticket (www.oeticket.at, 01 96 0 96) erhältlich.

Neesel im Dschungel (Foto © Martin Hesz)
Neesel im Dschungel (Foto © Martin Hesz)

Nicht einmal Regen kann dem Theaterausflug etwas anhaben: Alle Szenen finden auch bei Regen uneingeschränkt statt. Die Open-Air-Szenen werden bei Schlechtwetter einfach ins Spielzelt verlegt! Gutes Schuhwerk ist aber auch bei schönem Wetter von Vorteil.

Anreise:

Wer mit dem Auto kommt, muss mit einer Fahrtzeit von ungefähr 45 Minuten über die A5 ab der Stadtgrenze Wien rechnen. Die A5 bitte bei der Abfahrt Poysdorf Nord verlassen.

Der Auahahn in Indien (Foto © Martin Hesz)
Der Auahahn in Indien (Foto © Martin Hesz)

Man kann aber auch öffentlich mit Zug und Bus anreisen und z.B. ein Fahrrad beim Verleih RadWerk Wein4tel ausborgen, um damit von Poysdorf gemütlich zum Schloss Poysbrunn zu gelangen.

Der Nahund in Afrika (Foto © Martin Hesz)
Der Nahund in Afrika (Foto © Martin Hesz)

Der Kidsbus der Elite Tours fährt ab Wien am 10.7. und am 27.8.2022 zum Märchensommer. Weitere Infos und Buchung bei Elite Tours: https://www.elitetours.at/elite-reisen/alle-reisen/kids-bus-maerchensommer-poysbrunn/
Für jede Familie, die mit dem Fahrrad oder öffentlich anreist, gibt es ein Programmheft an der Kassa gratis!

„Verpflegung“ vor Ort

Auch heuer wieder bietet La Saliera Catering regionale Köstlichkeiten für die Besucher an. Zusätzlich zu der regionalen Speisekarte gibt es heuer auch Picknickkörbe im Angebot. Einfach vorher rechtzeitig telefonisch (0699 1 344 11 44) oder per mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.anmelden und schon stehen die Körbe nach der Vorstellung bereit und sorgen für einen gemütlichen Ausklang mitten unter den alten Poysbrunner Bäumen im Schlosspark.

Neu: Picknick to Go und Radverleih

Vielleicht wollt ihr den Besuch beim Märchensommer sportlich begleiten – auch das ist heuer möglich. Bei RadWerk Wein4tel könnt ihr euch Fahrräder für die ganze Familie ausleihen und samt einem Picknickkorb die Umgebung rund um Poysbrunn erkunden. Das Picknick to Ride kann ebenfalls unter 0699 1 344 11 44 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. reserviert werden. Bitte gebt folgenden Infos bei der Reservierung an:

  • Anzahl der Fahrräder für Erwachsene (Größen S, M, L)
  • Anzahl der Fahrräder für Kinder (Woom-Größen 3-6)
  • Auswahl des Picknickkorbs mit Anzahl der zusätzlichen Junior-Körbe.

Räder und Körbe müssen spätestens 72 Stunden vor dem Wunschtermin bestellt werden, damit die Reservierung auch klappt.
Weitere Infos unter www.märchensommer.at

Die Bremer Stadtmusikanten – neu vertont
Märchensommer Schloss Poysbrunn
2161 Poysbrunn, Schlossstraße 31
Tickets unter https://shop.eventjet.at/verein-marchensommer oder 0699 1 344 11 44

Österreich, Ankündigung

ask-enrico

© askEnrico, Dagmar Postel. All rights reserved. 2022