Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Auf dem Weg von Portorož, keine 15 Minuten Fußmarsch von Piran entfernt, liegt das Hotel Bernardin mit wunderbarem Ausblick auf das Meer und einem hervorragenden Wellness-Angebot.

Das Hotel verfügt über 241 modern eingerichtete Zimmer mit Balkon und Blick aufs Meer, darunter 10 Appartements mit Luxusausstattung und 9 Komfortzimmer. Neben der üblichen Ausstattung der Zimmer wie Balkon, Telefon, Klimaanlage, Sat TV, Pay TV, Radio, schnelles LAN Internet, WiFi , Bademantel, Haartrockner und Safe bei den Zimmern und Fitnessraum, Friseursalon, Wasch-, Bügelraum und Reinigung, einem Hotelstrand mit Kinderschwimmbad muss man vor allem auf drei Angebote aufmerksam machen:

Blick von der Terrasse aufs Meer

  • Eine wunderschöne Terrasse mit Meerblick, die einfach herrlich zum Chillen, Kaffee trinken oder auf ein entspanntes Glas Sekt einlädt
  • Das Paradise Spa, das nicht nur mit dem Hallenbad mit geheiztem Meerwasser glänzt, bei dem man glaubt, direkt im Meer weiterschwimmen zu können, sondern auch eine Relaxzone besitzt, die wirkt wie in die Felswand gebaut und ein hervorragendes Angebot an Massagen bietet
  • Ein – eigentlich zwei – à la carte Restaurants, die von einem Küchenchef beschickt werden, der sein Handwerk ganz ausgezeichnet versteht, aber der Reihe nach.

Die Terrasse des Grand Hotel Bernardin

Man kann auf einer Reise ja leider nicht alles kennen lernen, aber die Highlights sollen hier schon wieder gegeben werden.

Die Terrasse

Die Terrasse des Hotels – hoch oben im letzten Stock bietet eine wunderbare Aussicht auf Portorož und Piran. Beim leichten Nachmittagswind auf einen Café oder am Abend auf einen Aperitif sollte man hier unbedingt vorbeischauen – es lohnt sich schon allein des Meerblicks wegen.

Blick auf die wunderschöne Terrasse

Und da die Qualität der slowenischen Weine und auch Sekte meinen Lesern bekannt sein sollten, kann ich nur versichern, dass auch einem schönen Glas Wein hier nichts entgegensteht.

Das Paradise Spa

Hier kann man sich richtig wohlfühlen. Einerseits im kleinen, aber feinen Hallenbad mit dem großen Panoramafenster, das den weiten Blick auf das Meer eröffnet. Bei schönem Wetter kann man auf der vorgebauten, schmalen Terrasse ebenfalls die Sonne und den Blick auf das Meer genießen, einfach wunderbar. Trotz unseres frühen Termins Anfang April war es wunderbar auf der Liege Platz zu nehmen und die ersten warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Herrlich.

Im Spa des Grand Hotel Bernardin

Sollte es einmal dazu nicht die notwendigen Temperaturen haben, ist man im Inneren aber ebenfalls gut aufgehoben. Für ein richtiges Schwimmtraining ist das Schwimmbad zu klein, aber wer braucht das schon im Urlaub? Dafür ist die Aussicht einfach atemberaubend.

Das Schwimmbad im Grand Hotel Bernardin mit Blick auf das Meer

Natürlich bietet das Paradise Spa auch jede Menge Massage und Schönheitsangebote für Mann und Frau. Ich bin weniger an den Schönheitsbehandlungen interessiert, aber so eine Massage für einen – endlich wieder einmal – entspannten Rücken liebe ich heiß und inniglich. Schließlich kann man machen was man will – das tagelange Sitzen am Computer und Schreiben fördert die Verspannung in jedem Fall.

Das Jakuzzi im Spa des Grand Hotel Bernardin

Wenn diese dann durch eine richtige Massage gelockert wird, ist das einfach herrlich. Und das können die MeisterInnen im Grand Hotel Bernardi ausgezeichnet. Es muss ja nicht unbedingt eine vierhändige Massage sein, auch nicht der Thai-Meister persönlich oder Lomi Lomi Nui – ich hatte eine ganz „normale“ Teilmassage, die meinen Rücken wieder einigermaßen auf Vordermann brachte und mehr kann man nach der langen Zeit, in der ich nicht gerade pfleglich mit ihm umgegangen bin, nicht erwarten. Danke, liebe Leute – es war hervorragend. Leider ist schon wieder einige Zeit vergangen – ich denke, ich sollte wieder auf einen Besuch vorbei schauen.

Hier liegt man gemütlich in der Sonne

Das Restaurant

Tja und da wären wir doch gleich bei einem weiteren Lieblingsthema – Essen und Trinken. Da die slowenische Küche so hervorragend ist, gibt es am Blog ja eine ganze Serie meiner kulinarischen Erlebnisse und seien Sie versichert, das Restaurant im Grand Hotel Bernard findet da ebenfalls seinen Niederschlag.

Blick auf eines der Restaurants

Hier sei nur kurz die Empfehlung ausgesprochen, eines der à la carte Restaurants zu besuchen, wenn man einen besonderen Abend verbringen möchte. Hier wird nicht nur Köstliches auf Teller und ins Glas gezaubert – sondern man könnte fast sagen: auf das Teller gemalt. Schließlich ist das Auge ja mit, und hier kann es das…

Sieht doch aus wie ein Gemälde, oder ?
Gönnen Sie sich einen schönen kulinarischen Abend. Was es bei uns alles zu schnabulieren und genießen gab, finden Sie hier am Blog.

Hier wird die exquisite Seezunge fachmännisch zerlegt

Übrigens: das Grand Hotel Bernardin bietet auch die verschiedenen Packages für ihren Aufenthalt an, einfach einmal die Website durchschauen ….

Einfach köstlich ...

checked by enricoGrand Hotel Bernardin*****
6320 Portorož, Obala 2
Tel: +386 5 695 1000
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bernardingroup.si/de/unterkunfte/st-bernardin-resort/grand-hotel-bernardin

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 votes
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einem kleinen Beitrag unterstützen. Vielen Dank.

Mein Unterstützungsbeitrag:
Zum Seitenanfang