Die Riede Altenberg ist ein Südwesthang am Rand der Parndorfer Platte.

Weingut Bernd Nittnaus, Ried AltenbergBernd Nittnaus aus dem burgenländischen Gols erzeugt aus den Merlot- und Blaufränkischreben, die auf der Top-Lage gedeihen, eine Cuvée, die internationale Vergleiche nicht zu scheuen braucht.

Der Jahrgang 2018 (13,5 % Vol) wurde 15 Monate in Barriques ausgebaut und überzeug zurzeit mit einem dunklen Rubinrot. Reife Brombeeren, etwas Schokolade und ein Hauch von Eukalyptus animieren zu einem zweiten Glas.

Nach Angaben des Produzenten soll der Jahrgang ein Lagerpotenzial von sieben bis neun Jahren besitzen und bei einer Trinktemperatur von 15 bis 16 Grad genossen werden.

Ried Altenberg
Jahrgang 2018
13,5 % Vol.
Weingut Bernd Nittnaus
www.nittnaus-wein.at

Andreas Hamedinger