Grüner Veltliner dominiert das niederösterreichische Weinviertel.

Grüner Veltliner DAC Kirchberg, Weingut HirtlSo ist auch das Weingut Hirtl aus Poysdorf auf die Leitsorte der Region spezialisiert. Der DAC Kirchberg, Jahrgang 2020, 12,5 % Vol. spielt mit den typischen Veltlineraromen: Reifer Pfirsich, Birne wechseln sich im Glas mit schwarzem Pfeffer ab.

Das Säure-Zuckerspiel macht ebenso Spaß und animiert zum Trinken. Sollte nach Empfehlung des Weingutes bei etwa 10 Grad getrunken werden und noch bis etwa fünf Jahre Trinkspaß machen.

Passt ausgezeichnet zur Jause oder zum Wiener Schnitzel.

Grüner Veltliner DAC Kirchberg
Jahrgang 2020
12,5 % Vol.
Weingut Hirtl
www.weingut-hirtl.at

Andreas Hamedinger