Aromatische Rebsorten – wie der Gewürztraminer – bieten besonderes Trinkvergnügen.

Weingut Müller, Gewürztraminer Ried HochwarthSo auch die trocken ausgebaute Variante aus dem Hause Müller, das im steirischen Klöch beheimatet ist.

Der Wein von der Lage Hochwarth (Jahrgang 2018, 14 % Vol.) wurde in 500 Liter Holzfässern ausgebaut und überzeugt mit Aromen, die an Litschis, Honig und Wiesenkräutern erinnern.

Den kraftvollen Gewürztraminer sollte man nicht zu kalt servieren und er freut sich über ausreichend Zeit im Glas. Dann schmeckt er perfekt zu asiatischen Gerichten und zu kräftigen Käse.

Gewürztraminer
Ried Hochwarth
14 % Vol.
Weingut Müller
www.weingut-mueller.at

Andreas Hamedinger